FLYING FORTRESS

27.10.2016  |  Text: Michael Ahlsdorf  |   Bilder: Michael Ahlsdorf/Moto Guzzi
FLYING FORTRESS FLYING FORTRESS FLYING FORTRESS FLYING FORTRESS FLYING FORTRESS FLYING FORTRESS FLYING FORTRESS FLYING FORTRESS FLYING FORTRESS
FLYING FORTRESS
Alle Bilder »
Moto Guzzi will uns den Bagger klauen. Bauen die Italiener ihn womöglich besser? …


Moto Guzzi MGX-21 „Flying Fortress“… Es liest sich wie aus dem Lehrbuch: Riesiges Frontwheel, ein absinkendes Heck, Farbe Schwarz und eine Verkleidung, die ihren Zweck kaum erfüllt. Das kann nur ein Bagger sein. Das hätten wir von einer Harley erwartet. Vielleicht auch von einer Indian, der mit ein wenig Factory-Customizing auf die Sprünge geholfen wird. Aber nein, es ist eine Moto Guzzi. Jetzt klauen die Italiener uns auch noch den Bagger!

Moto Guzzi hat ganze Arbeit geleistet. Die Italiener haben den American-Style für europäische Straßen übersetzt – oder ist es europäischer Stil auf Amerikanisch? Natürlich ist an der Moto Guzzi MGX 21 einiges anders. Wir verraten gleich, worin der wesentliche Unterschied liegt: Es ist das Fahrwerk. Vom plüschig-amerikanischen Cruisen ist da nichts mehr geblieben. Das wegzukriegen, probieren auch die Amerikaner immer wieder. Aber deren Fahrwerke werden dann einfach nur härter – nicht besser.

Anders die Moto Guzzi. Sie rollt gusseisern und punktgenau, macht auch höhere Geschwindigkeiten klaglos mit, schwänzelt nicht mit ihrem gewaltigen Heck. Wir merken, die Europäer setzen andere Maßstäbe an.

Vielleicht ist Fahrwerksphilosophie auch eine Geschmacksfrage. Keine Geschmacksfrage ist das 21-zöllige Vorderrad. Das muss sein, sonst wäre die MGX 21 kein Bagger. Im norditalienischen Mandello, wo die Guzzis gebaut werden, erklärt man uns, dass für dieses Vorderrad natürlich auch die Geometrie des Lenkkopfes angepasst wurde. Die MGX 21 ist das letzte Kind der Modell-Generation von Audace, Eldorado und California, alle laut Werksangabe mit einem identischen Gabelrake und einem identischen Nachlauf von 144 Millimetern. Eldorado und California aber haben ein 16-Zoll-Vorderrad, die Audace eines mit 18 Zoll.

Moto Guzzi MGX-21 „Flying Fortress“Den veröffentlichten Millimeter- und Grad-Werten der Italiener ist mithin nicht unbedingt zu trauen. Sicher aber, so die offizielle Verlautbarung von Moto Guzzi, ist die nochmals modifizierte Lenkkopfgeometrie der MGX 21. Den für die MGX angegebenen Nachlaufwert von 187 Millimetern dürfen wir mithin auch infrage stellen. Auf der ersten offiziellen Testfahrt konnten wir das natürlich nicht nachmessen.

Und damit sind wir bei der Kurvenwilligkeit der MGX 21, die Moto Guzzi auch „Flying Fortress“ nennt: Nein, die „fliegende Festung“ ist kein flinkes Rehlein, das lustig von links nach rechts springt. Sie muss, wie auch jedes große amerikanische Motorrad, in die Kurven gewuchtet werden. Das aber erledigt sie exakt und trifft mit jeder Kurve ihr Ziel.

Moto Guzzi MGX-21 „Flying Fortress“Der Motor ist identisch mit dem der drei Schwestern. Es handelt sich um





 

  Teilen
Topseller im Shop
Formel V

Formel V

 

Der V-Motor ist der Inbegriff eines Chopper-Motors. Auf die Formel V setzen sogar Hersteller, die gar keine V-Motoren bauen …

44er MC Berlin

44er MC Berlin

 

30 Jahre Kiezclub 1986 finden sich die 44er in Berlin zusammen. Damals steht die Mauer noch und Neukölln ist weit davon entfernt, hip zu sein. Wer dort…

Back to the roots III

Back to the roots III

 

Unser Fips erzählt von den ersten Jahren unserer Szene. Hier seine Erinnerungen an das legendäreWerner-Rennen von 1988 Die Veranstalter des Werner-Rennens…

Make Bike Week Great Again

Make Bike Week Great Again

 

Irgendwie hat Daytona den Schuss nicht gehört. Dramatischer Besucherrückgang, bedeutungslose Bikeshows und ein nur noch nerviges Affentheater in der Main…

On the Road mit den Outlaws

On the Road mit den Outlaws

 

Wir haben den Outlaws MC auf dem Weg zum National Run begleitet

Harley-Davidson-Bagger: Thunderbolt

Harley-Davidson-Bagger: Thunderbolt

 

Custom Chrome hat in Kooperation mit Thunderbike den ersten europäischen Milwaukee-Eight-Bagger gebaut. Wir durften ihn testen

Topseller im Shop
Stand:21 June 2018 21:38:10/motorrad/bike-portraets/flying+fortress_1610.html