Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Eine Triumph ist der zweirädrige Filmpartner eines neuesten Film-Bösewichts. Sie heißt ausgerechnet Harley Quinn und ist weiblich
Harley Quinn heißt eigentlich Dr. Harleen Frances Quinzel. Sie ist der neueste weibliche Filmbösewicht in einem Team von weiblichen Superheldinnen.

Harley Quinn könnte aber auch eine Gute sein. Das müsst ihr im neuesten Kinofilm „Birds of Prey“ selbst rausfinden. Ihr Geliebter war Joker, seines Zeichens ein wirklich böser Bösewicht in Gotham City. Es war Joker, der ihr den Namen „Harley Quinn“ verliehen hat, der natürlich wie „Harlekin“ ausgesprochen werden muss.

Und jetzt kommt’s: Der zweirädrige Filmpartner von Harley Quinn ist nicht eine Harley, sondern eine Triumph, und zwar eine dreizylindrige 765 ccm-Street Triple RS, mit der Harley Quinn sich ein Rennen auf Rollschuhen liefert.

Alles zu sehen in „Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“. Ab dem 7. Februar in unseren Kinos.

 
Artikel aus der Ausgabe: 3/20
Free Eagles MC 21.02.2020
Free Eagles MC
Harley-Davidson Schweden-Shovel 15.02.2020
Harley-Davidson Schweden-Shovel
Partyplanung Ost 14.02.2020
Partyplanung Ost
Ausgabe 4/20 erscheint am 13. Mär
Harley versus Triumph 21.07.2017
Harley versus Triumph

Harley und Triumph liegen Kopf an Kopf im Wettbewerb des Marktes …

Bonneville Bobber 20.10.2016
Bonneville Bobber

Triumphs 1200er Zweizylinder gibt’s jetzt auch ab Werk in Starrrahmen-Optik …

Triumph Factory Custom 23.01.2019
Triumph Factory Custom

Triumph präsentiert die neue Produktlinie "Factory Custom". Ab Mai mit einer neu …

Magazine des Huber Verlages