Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Bei Thunderbike werden seltene Gegenstände aus der Harley-Davidson-Kollektion versteigert
In Kooperation mit der Road Rock Gallery präsentiert das Team des Hamminkelner Vertragshändlers ein Event, das es in sich hat: rund 300 Einzelstücke dürfen ersteigert werden.
Schon ab Donnerstag, dem 2. Mai, kann man diese von 10 bis 18 Uhr besichtigen und begutachten – live vor Ort im großen Auktionszelt oder zu Hause am Rechner, denn
Thunderbike richtet eine Online-Plattform ein, damit auch von daheim ausmitgeboten werden kann. Erst am Auktionstag wird die Ausstellung geschlossen.
Zu den Objekten im authentischen Harley Style zählen Dekoratives wie Schilder und Fahrzeugmodelle, Schönes wie Tassen und Gläser, Nützliches wie Uhren und Mobiliar, Verspieltes wie Billard- und Schachtische sowie Exotisches wie Tanksäulen und eine echte US-Fußgängerampel. Viele der Einzelstücke sind nummeriert und limitiert, darunter etliche Raritäten, die im freien Handel nicht oder nicht mehr erhältlich sind.
Natürlich bieten die Hamminkelner auch am 4. Mai, dem Auktionstag, ihr klassisches Thunderbike Programm: der Store ist von 10 bis 13 Uhr geöffnet und das Roadhouse verwöhnt den Gaumen mit Speis und Trank nach US-Art. Um 13 Uhr startet die von Profiauktionator Frank Ehlert geleitete Versteigerung. Wer mitbieten möchte, muss sich im Vorfeld rechtzeitig vor Ort oder online registrieren.

Thunderbike
Harley-Davidson Niederrhein
Güterstraße 5
46499 Hamminkeln
https://www.auktionspunkt.de/harley-davidson
www.thunderbike.de
 
Thunderbike Charity-Open-Air 30.08.2019
Thunderbike Charity-Open-Air

Das Thunderbike Charity-Open-Air-Festival 2015 punktete mit Musik und einer dick …

Battle of the Kings 19.05.2016
Battle of the Kings

Thunderbike und Harley-Davidson Innsbruck gewinnen erste Runde des Custom-Wettbe …

Harley-Meeting 10.09.2019
Harley-Meeting

Im Hüttenwerk „Henrichshütte“ in Hattingen ging es zu alten Ruhrpott-Zeiten heiß …

Magazine des Huber Verlages