Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Kurven sind scheiße. Warum, das erklärt euch unser Ahlsdorf, denn er behält darüber … das letzte Wort
Kurven sind scheiße. Ihr werdet es einem alten Westberliner nachsehen, wenn er so ein hartes Urteil spricht. Westberlin, das war eine Stadt ohne Land, mit einer Mauer drumherum. Darin gab es keine Kurven. Ein Westberliner konnte also auch keine Kurven fahren, er konnte bestenfalls abbiegen.

Mal im Ernst, Leute: Wie soll man mit so einem Motorrad Kurven fahren?
Mal im Ernst, Leute: Wie soll man mit so einem Motorrad Kurven fahren?

Meine erste Kurve in Westdeutschland fand prompt kein Ende, das Bike wollte einfach keine Schräglage annehmen. Es lag an mir, nicht am Motorrad. Die weichen Knie vor jeder Kurve habe ich mir bis heute bewahrt. Und irgendwie bin ich im Laufe der Jahre auch auf den Trichter gekommen, dass ich als Chopper-Fahrer zu diesen Kurven auch gar keine andere Meinung hätte ausbilden dürfen. Ein Chopper ist eben was anderes. Bruce Willis klärt in „Pulp Fiction“ eine dumme Tussi mit den Worten „Das ist kein Motorrad, Baby, das ist ein Chopper“ ein für allemal über die Wirklichkeit auf – diese Bemerkung wurde im Film leider nie richtig ausgeführt und begründet. Bruce war ja auch auf der Flucht und hatte nicht viel Zeit.

Wir holen es an dieser Stelle mal nach: Ein Chopper, Baby, das ist erst mal was, was man selbst gebaut hat. Und zwar so ziemlich von der ersten Schraube bis zur letzten. Okay, für alle, die wenigstens so tun wollen, gibt’s die Sportster Forty-Eight. Mit ihren dicken Bobber-Reifen kann die auch keine Kurven. Aber für die wirklichen Selbstschrauber ist das Glück auf einem Chopper natürlich nicht das Glück in der Kurve, sondern die Tatsache, dass dieses Ding sich überhaupt vorwärts bewegt. Dieses Ding hat eine lange Gabel, einen dicken Hinterreifen, eine tiefe Sitzposition. Sinnvoll ist das alles nicht, aber sinnvolle Motorräder fahren die Spießer. Der Sinn unserer Bikes liegt darin, dass sie sinnlos sein müssen.

Damit in die Kurven? Jede Honda CB 500 kann das besser. Deshalb gehen mir die Leserbriefe der Bescheidwisser auch immer so auf den Sack, die in der BIKERS NEWS Motorräder sehen wollen, die auch fahrbar sind. Aber hätten sie jemals eine BIKERS NEWS gekauft, die von der ersten bis zur letzten Seite fahrbare Hondas zeigt? Natürlich nicht, denn wer einen Chopper fährt, der hat die bessere Show. Deshalb fährt man einen Chopper auch nie alleine. Es hat keinen Sinn, einen Chopper zu fahren, wenn keiner guckt. Es sei denn – und da sind wir wieder bei Punkt eins – ich fahre ihn, um mich daran zu erinnern, dass ich es war, der dieses Ding zum Laufen gebracht hat, dass ich es bin, der diese unmögliche Sitzposition über Stunden durchhalten kann, und dass ich es bin, der damit allem Sturm und Hagel trotzt, der gerade in mein offenes Gesicht prasselt.

Auf savethechoppers.com haben sich Customizer und andere Kulturbewahrer zusammengetan, um dem Chopper zu huldigen
Auf savethechoppers.com haben sich Customizer und andere Kulturbewahrer zusammengetan, um dem Chopper zu huldigen

Es geht also nicht um Kurven. Rummelbude mit Karussell ist woanders, dort trägt man auch die buntere Kleidung. Uns geht es um höhere Dinge, es geht um den Sinn des Lebens. Das nötigt uns oft genug in Kurven, aber wir meistern es nur, wenn wir es führen, wie ein Biker sein Leben führen muss: geradeaus.

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 04/2016
Artikel aus der Ausgabe: 3/18
Satudarah MC – die kurze Geschichte 13.03.2018
Satudarah MC – die kurze Geschichte
Swapmeet-Panne 12.03.2018
Swapmeet-Panne
Bikerwesten 11.03.2018
Bikerwesten
Crossroad Bikerorden 10.03.2018
Crossroad Bikerorden
Bandidos MC Herne East 09.03.2018
Bandidos MC Herne East
Gallier 97 08.03.2018
Gallier 97
Ausgabe 2/20 erscheint am 17. Jan
Simon Licht fährt Triumph 14.05.2018
Simon Licht fährt Triumph

Der Schauspieler Simon Licht fährt jetzt eine Triumph Bonneville T120 …

Ahlsdorf im Bundestag 07.12.2016
Ahlsdorf im Bundestag

Es geht um’s Colour-Verbot: Unser ehemaliger Chefredakteur ist Sachverständiger ei …

Kolumne: Das letzte Wort 08.04.2017
Kolumne: Das letzte Wort

Tätowierungen geht es wie Wahrheiten: Sie gelten nicht ewig. Ahlsdorf behält da …

Rocker in Deutschland 13.12.2016
Rocker in Deutschland

Am Mittwoch Abend läuft „Rocker in Deutschland“ in ZDF-Info. Unser Tipp: Die einzig wa …

Kolumne: Das letzte Wort 27.03.2017
Kolumne: Das letzte Wort

Niemals aus Fehlern lernen! Das ist der kategorische Rocker-Imperativ. Ahlsdorf hat in der …

Magazine des Huber Verlages