Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
BIKERS-NEWS-Gründer Fips blickt in den Rückspiegel und erzählt von den frühen Tagen der MC-Szene. Dieses Mal berichtet er aus der Gegenwart – ist sein „I have a dream“ schon Realität?
Vor Kurzem feierte der Born to be Wild MC Schwarzwald sein 40-jähriges Bestehen. Und weil ich meinen Freund Lommel mal wieder sehen wollte, bin ich hingefahren. Dass der Bericht von dieser Oldschool-Rally in meiner Kolumne erscheint, hat einen besonderen Grund. Er ist der Beweis, dass mein Traum von einer „heilen Biker-Welt“ aus der Januar-Ausgabe keine unrealistische Fantasie war – man kann das friedliche Miteinander vieler MCs auch heute noch erleben.
Am Ziel angekommen, begrüßt mich Jung vom BTBW MC Schwarzwald und zeigt mir gleich mal das Gelände und die Clubräume. Das Chapter ist zwischenzeitlich umgezogen, zwar nur über die Straße, aber jetzt haben die Member kein einfaches Clubhaus mehr, sondern ein Anwesen mit geschätzten 4000 Quadratmeter in repräsentativer Lage. Noch ein paar Tage vor dem Jubiläum standen nicht mal die Fundamente für den Ausschank. Innerhalb kurzer Zeit wurden die Mauern hochgezogen und auf die Decke eine „Aussichtsbühne“ gebaut – perfekt! Es sind sehr viele Borns auf dem Platz, alle Chapter hatten ihren Cluburlaub so gelegt, dass sie zum Jubiläum nach St. Georgen fahren konnten.
Viele Ur-MCs der Achtzigerjahre waren angereist
Gegen 14 Uhr trudelt nach und nach ein MC nach dem anderen ein und vervollständigt die Meute, die schon am Abend vorher heftig gefeiert hat. Was an MCs aufschlägt, hätte auch vor drei Jahrzehnten auf der Gästeliste stehen können – die gleichen Colour und die gleichen Männer. Damals wild und langhaarig, heute nur noch wild – aber meist ohne Haare. 40 Jahre BTBW bedeuten eben auch 40 Jahre Verbindungen und Freundschaften mit vielen anderen MCs. Auf dem Gelände herrscht eine Atmosphäre, die entspannter nicht sein konnte. Viele MCs, die in den letzten Jahrzehnten Geschichte geschrieben haben, liegen sich in den Armen. Sogar mehrere ganz alte Bones lassen es sich nicht nehmen, alte Bekanntschaften wieder aufleben zu lassen.
Der BTBW MC Schwarzwald ist seit 40 Jahren Teil der Szene. Das Chapter besteht aus erfahrenen und aufrichtigen Membern mit einem Selbstbewusstsein und einer inneren Gelassenheit, wie man sie nur selten antrifft. Im BTBW-Buch von Lommel wird ihr Übertritt zum BTBW Berlin lustig beschrieben, hier ein kurzer Ausschnitt: „Durch die BIKERS NEWS erfuhr man von einem gleichnamigen MC in Berlin, den man daraufhin besuchte. Allner, ein Berliner Member, holte uns mit dem Motorrad ab. Was wir völlig verrückt fanden: Er fuhr mit einem Gipsbein und hatte seine Krücken auf der Harley festgezurrt. Wir folgten ihm und er brachte uns zum Treffpunkt, der passenderweise „Feuerstuhl“ hieß. Die Berliner Member erwarteten uns bereits. Wir staunten, das waren bereits damals richtige Rocker, die uns schon imponierten. Wir wurden freundlich empfangen, wenn auch mit einem Schmunzeln über unser Alter und unser damaliges Aussehen. Am nächsten Tag wurden wir, nachdem die Jungs sogar noch eine Sitzung einberufen hatten, freundlich, aber mit einer Auflage verabschiedet: „Fahrt nach Hause und legt eure Jacken ab!“ Die Schwarzwälder hielten sich aber nicht an die Verabredung und fuhren weiter mit ihrem Abzeichen. So ging es noch bis 1991; bis Charly (RIP) die Sache in die Hand nahm und den Zusammenschluss unter Dach und Fach brachte.

Gründungsmitglieder des Schwarzwälder Chapters: Pepe (Presi), Robo und Vjelko (v. links)

Zu den örtlichen Behörden hat man auch nach 40 Jahren noch den besten Kontakt, und sollten Polizeimaßnahmen mal nicht mehr fruchten, macht der Club klar, was er von den Dingen hält. Dabei braucht niemand zu drohen, man redet mit den Leuten. Ein Beispiel? Eine Gruppe Russen hatte sich mal am Waldrand niedergelassen und ihren ganzen Dreck verteilt. Die Polizei hatte keine Möglichkeit, hier für Ordnung zu sorgen. Den Borns passte der Dreck auch nicht und so gingen sie vorbei und sagten, sie sollen aufräumen. Und sie räumten auf! Heute machen die Russen Krafttraining in der BTBW-Mucki-Bude und sind integriert.
Ist das alles nun „back to the roots“? Nein, denn die Borns haben ihre Wurzeln nie verloren. Das 40-Jährige war eine Oldschool-Rally der feinsten Art. Ich erinnerte mich an meinen Traum von der heilen Biker-Welt. Ich musste mir die Augen reiben – hatte ich schon wieder geträumt oder war das die Realität? Es war die Realität.
 

Gäste des Born To Be Wild MC

Black Devils MC, Black Rider MC, Black Souls MC Darmstadt, Black Soul MC Hechingen, MC Black Witches, Broncos MC (Switzerland und Germany), Cavemen MC, Dark Fighters MC Switzerland, Evel Rowdies MC Switzerland, Gremium MC, MC Hardt, Hells Angels MC, Lobo MC, Maniacs MC Switzerland, Racing Death MC, Razorbacks MC Free District, MC Ride Hard, MC Rottweil, Shadows MC, The Living Dead MC Wuppertal, Thunderbirds MC, Trappers MC Allgäu, Bavaria, War Lords MC, Wild Skulls MC, Wings MC Fischingen, Wolfmen MC, Lucy Gang Saarbrücken, MF Wildsäu, Wild Horse Clan

 



Günther Brecht aka „Fips“ hat vor 35 Jahren die BIKERS NEWS ins Leben gerufen und ist Besitzer unseres Verlags – ein paar Buchprojekte hat er mittlerweile auch umgesetzt, alle Titel erhaltet ihr bei: SzeneShop, Markircher Straße 11a, 68229 Mannheim, Tel 0621 - 483 61 4700, www.szeneshop.com

Zuerst erschienen in BIKERS NEWS 08/2016

 
Artikel aus der Ausgabe: 10/17
Ghostbusters MC Cörmigk 17.10.2017
Ghostbusters MC Cörmigk
Silver Lady’s Bavaria 16.10.2017
Silver Lady’s Bavaria
Bandidos MC Königshofen 14.10.2017
Bandidos MC Königshofen
Hells Angels organisieren Biker-Demo gegen das Colour-Verbot 14.10.2017
Hells Angels organisieren Biker-Demo gegen das Colour-Verbot
Lucifer’s Messenger MC Neustadt/Aisch 13.10.2017
Lucifer’s Messenger MC Neustadt/Aisch
Red Devils MC Frankfurt 11.10.2017
Red Devils MC Frankfurt
Ausgabe 11/19 erscheint am 18. Okt
35 Jahre Condor MC Bamberg 21.10.2016
35 Jahre Condor MC Bamberg

BIKERS-NEWS-Gründer Fips war auf der Feier mit von der Partie – samt Kamera …

Das Lommel-Protokoll 12.03.2016
Das Lommel-Protokoll

Am 21. März liest Lothar Berg in der Berliner Pokerlounge aus unserem Buch über den …

Born to be Wild MC Magdeburg 09.09.2017
Born to be Wild MC Magdeburg

Der Born to be Wild MC präsentiert die „Tattoo-Expo“ in Magdeburg …

Das letzte Wort: Früher war alles besser 30.04.2017
Das letzte Wort: Früher war alles besser

Ist „Back to the Roots“ der einzig richtige Weg? …

Rocker in Deutschland 13.12.2016
Rocker in Deutschland

Am Mittwoch Abend läuft „Rocker in Deutschland“ in ZDF-Info. Unser Tipp: Die einzig wa …

BIKERS NEWS 40 zweiter Tag 03.08.2019
BIKERS NEWS 40 zweiter Tag

Die MF Wild Bunch aus Ludwigshafen sind schon mal da. Kommt ihr auch zum 40-Jährige …

Magazine des Huber Verlages