Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Die perfekte Illusion Könnt ihr das Wort „Old School“ noch hören? In einer Clublandschaft, in der Partys im „Alten Stil“ gefeiert werden und in der alte Biker „Alte Werte“ predigen, solltet ihr auch das längst verdaut haben. Aber „Old School“, …
 
Checkpoint

Die perfekte Illusion

Könnt ihr das Wort „Old School“ noch hören? In einer Clublandschaft, in der Partys im „Alten Stil“ gefeiert werden und in der alte Biker „Alte Werte“ predigen, solltet ihr auch das längst verdaut haben.
Aber „Old School“, das riecht nach kommerzialisiertem Lifestyle, nach dem, das anderswo „Retro“ oder „Vintage“ heißt. Denn damit lässt sich einer Menge von Leuten eine Menge verkaufen. Old School zieht trotzdem noch immer, in unserer Szene entstanden als Gegenbewegung zur Breitreifenkultur der 90er Jahre, in der alles lang, flach und böse sein musste – und vor allem schwarz. Die Farbtupfer des neuen Jahrtausends hatten unser aller Herzen erfreut. Aber keine Sorge, diesmal geht es nicht um Glimmer-Lacke und hochgedrehte Z-Lenker. Es geht um mehr, es geht um einen völlig neuen Motor.

Der US-Konzern Polaris hatte auf der Daytona Bike Week den völlig neu konstruierten Indian-Motor vorgestellt, der außen nicht neu ist, sondern eben Old School. Bemerkenswert die vielen Tricks, mit denen Polaris das Triebwerk der legendären alten Indians aus der guten alten Zeit zitiert: Parallele Stößelrohre, deren Innenleben alles andere als parallel ist, und versenkte Auslasskrümmer, die wiederum ein Innenleben mit stehenden Ventilen suggerieren. Das ist nicht nur Old School, das ist die perfekte Illusion. Wir von den Medien vermitteln sie weiter.
Findet ihr in den Medien womöglich nur noch Illusionen? Und was ist in unserer Szene überhaupt noch echt?
Die perfekte Illusion haben uns die Medien auch mit den „Sons of Anarchy“ geliefert. Sie führte so weit, dass Leser uns ernsthaft fragten, wo dieser Club denn zu finden sei und wie man dort Mitglied werden könne. Klar, gerade wendet sich das Blatt. Jetzt melden sich auf unseren Leserbriefseiten die ultracoolen Bescheidwisser, die alle Illusionen durchschaut haben. Auch die verlangen von uns deutliche Antworten und Statements zu dieser viel zu perfekten Ami-Soap.
Michael Ahlsdorf
Aber so, wie in unserer Redaktion verschiedene Meinungen zu Doppel D-Verschlüssen an Motorradhelmen möglich sind, so haben wir auch verschiedene Meinungen zu ziemlich allen Themen. Es ist bei uns nicht anders, als bei euch. Einig sind wir uns nur in einem: Die Szene ist bunt, das ist gut so, und deshalb verweigern wir auf unseren Seiten niemandem einen Platz. Sogar die umstrittenen Klein­anzeigen, die jüngst in den bürgerlichen Medien für Schlagzeilen gesorgt hatten, veröffentlichen wir, solange sie nicht unseren Gesetzen widersprechen oder gerichtlich verboten sind. Andernfalls hätten wir auch längst nicht mehr über gewisse Rockerclubs berichten dürfen, weil die Boulevard-Presse das Urteil über sie bereits gefällt hatte.

Ach, und da diese unsere Szene einst noch viel bunter angefangen hat, nämlich mit Glimmer-Lacken und hochgedrehten Z-Lenkern, finden wir die perfekte Illusion von Old School eigentlich gar nicht so schlecht.
Artikel aus der Ausgabe: 10/19
Sternfahrt der Biker Union 15.09.2019
Sternfahrt der Biker Union
Harley-Davidson 2020 13.09.2019
Harley-Davidson 2020
Ausgabe 11/19 erscheint am 18. Okt
Hot Wheels 05.05.2019
Hot Wheels

Immer wieder haben die Hot Wheels versucht – ähnlich wie die alten Bones – i …

Old School Bruderschaft MB löst sich auf 22.09.2016
Old School Bruderschaft MB löst sich auf

Die Old School Bruderschaft MB löst sich mit den Chaptern Schwaben, Bayern und …

25 Jahre Nostradamus MC Lüneburg 27.07.2016
25 Jahre Nostradamus MC Lüneburg

Der Nostradamus MC feierte sein 25-jähriges Bestehen mit vielen Gästen …

Magazine des Huber Verlages