Warning: session_destroy(): Trying to destroy uninitialized session in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/files/templates/index_template.inc on line 50
Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/engines/navis/eng_twostepnav.php:108) in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/files/uploader/iptc.php on line 2 Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/engines/navis/eng_twostepnav.php:108) in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/files/uploader/iptc.php on line 2 Evoluzzer: KurbelwelleWas passiert, wenn diese Twin Cam-Kurbelwelle rausfällt?!
Welche Beschleunigung hat eine runterfallende Harley-Kurbelwelle? Der Evoluzzer erklärt es euch
Hinsetzen, Hefte raus, nu is Physik! Hab ich letztes Mal schon gesacht, dat wir diesen Monat maln bisken auf Dinge eingehen werden, wie die Schwerkraft, und auf Kurbelwellen, die fast so viel wiegen wie zwei Kisten Bier. Eine durchschnittliche Kurbelwelle einer Harley wiegt etwa 17 Kilo. Ich vermute, nein, ich weiß, dass es schon vorgekommen ist, dass die bei unkonzentriertem Schrauben mirnixdirnix aus dem Gehäuse rutscht. Dies gilt im übrigen nur für V-Rod- und Twin -Cam-Kurbelwellen ab 2003. Bei Evos, Shovels und Twin Cams bis 2003 kann das nicht passieren, aber das nur am Rande.

Vogelgefieder und Meteoriten

Für gewöhnlich fallen alle unbeschleunigten Gegenstände, die nur von der Schwerkraft angezogen werden, mit etwa 10/sec nach unten. Ausgenommen natürlich Vogelgefieder. Und Meteoriten. Die holen ja mehr galaktischen Schwung. Egal, bei einer Profischrauber-Arbeitshöhe von gut einem Meter reicht der kurze Weg nicht aus, um durch die Schwerkraft eine Kurbelwelle auf 10m/sec zu beschleunigen. Bei Amateurschrauber-Arbeitshöhen, die im wahrsten Sinne dem Erdboden gleich sind, iss erst recht nix mit Schwung holen. Unmittelbar nach der visuellen Wahrnehmung, dass jetzt was passiert, drückt sich die Welle mit einem satten „Plonk“ in den Garagenboden. Versucht bitte wirklich niemals, die Welle mit den Händen zu bremsen. Der Impact iss zwar ’n Klacks gegen den eines Meteoriten, aber die Arbeiten am Motor könntet ihr danach nicht mehr fortsetzen.

Ein Hamster auf LSD

In der Schwerelosigkeit des Weltalls würde die Kurbelwelle übrigens immer noch 17 Kilo wiegen, aber auf ’ner Waage nix anzeigen. Weil keine Schwerkraft iss, kann die Welle auch nicht beschleunigen. Und der Moment, in dem die Welle aus dem Gehäuse rutscht, kommt dem schwerelosen Zustand gleich. Für den Hauch des Bruchteils einer Sekunde aber mit dem Gefühl einer halben Ewigkeit siehst du das Ding regelrecht in der Luft stehen. Beide Augen sind darauf gerichtet, und blitzschnell später siehst du, ob das Feinsteinzeug ordentlich verlegt ist. So richtig kaputt geht sone Welle dabei nich, sind ja nur zwei große Eisenscheiben. Trotzdem muss man nach dem Ditscher das Ding auf Rundlauf prüfen. Knallt die Welle mit Pleuel oder Lagerzapfen zuerst auf den Boden, so ist davon auszugehen, dass sie eiert wie ein Hamster auf LSD. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass so ’ne Welle mal meteoritisch vom Himmel fällt, dann dürfte sie hin sein. Guck nich so, ich hab gesacht, es sei unwahrscheinlich, iss alles reine Theorie. Und tut sie es doch, dann könnte sie sich ebenso in ein Schwarzes Loch verirren. Sie würde vermutlich derart hoch verdichtet, dass sie kaum noch drehen würde. Gleichzeitig würde sie aber in apokalyptischem Ausmaß in Raum und Zeit gedehnt, um dann in einer anderen Dimension und Galaxie rauszuploppen.

Neue Praktikantinnen

Mehrdimensionale Dehnungsspiele in der Schwerelosigkeit … geht’s jetzt los? Früher hätte auch keiner geglaubt, dass ein Brief durch ein Kabel passt. Und wer immer unsere Kurbelwelle finden wird, ich wüsste zu gern, ob er was draus baut. Also, lasst uns Motorradschrott ins All schießen!
Genug der Astrophysik. Ich krieg heut Besuch und muss noch Grillkohle holen. Apropos Grillen: Etwa zu meiner Pubertät hatten wir in ’nem alten Einkaufswagen gegrillt. Kein Witz, Ollen. Der wurde halt obenrum abgeflext, unten Kohle drupp, feddich. Als dann irgendwann die Zinkschicht durch Anbacken der Fleischklumpen völligst abgetragen war, fing der Grill natürlich an zu rosten. Den Rost hatten wir dann regelmäßig mit einer Drahtbürste entfernt. Grob. Ein drittes Auge iss mir trotzdem nich gewachsen, und ich schimmer auch nich silbern. Ob also die vom Einkaufswagen abgeknabberte Zinkschicht ursächlich für meine geistigen Entgleisungen sein könnte, werde ich beim nächsten Sammelbewerbungsgespräch mit den neuen Praktikantinnen mal ansprechen. Ich freu mich sehr, dass der Ahlsdorf mich bis dahin betraut hat, obwohl ich hier noch voll der Frischling bin.

Wat hamwer diesmal gelernt? Gewichtskraft und Schwerkraft stehen in direktem Zusammenhang. Harley-Kurbelwellen sind trotz kompakter Größe und hohem Gewicht sehr empfindlich. Und der Evoluzzer diskutiert mit Praktikantinnen über Dehnungsspiele mit Kurbelwellen. In der Regel sind diese Diskussionen aber nich so ergiebig. Egal, der Zyklus dauert ja nur ein paar Tage.
So, ich zieh später noch mein Vogelgefieder an, man weiß ja nie, wer noch so kommt. Vielleicht ich selbst. Aber erst hol ich die Grillkohle.

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 07/2015

 
Warning: include(engines/huber/eng_magbox.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/engines/eng_artikel.php on line 183 Warning: include(engines/huber/eng_magbox.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/engines/eng_artikel.php on line 183 Warning: include(): Failed opening 'engines/huber/eng_magbox.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/engines/eng_artikel.php on line 183
Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278 Warning: include(): Failed opening 'system/system_builder.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278 Warning: include(): Failed opening 'system/system_builder.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278 Warning: include(): Failed opening 'system/system_builder.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278 Warning: include(): Failed opening 'system/system_builder.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 278