Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Warnwesten sind gut. Mit ’nem Noppenkondom wird man ja auch besser gefühlt
Herrschaftszeiten, watʼn Fest! Als die vierhundertste Ausgabe der BIKERS NEWS erschien, haben wir uns allesamt in meiner apokalyptischen Kathedrale versammelt und das gebührend begossen. Nicht ohne die Praktikantinnen. Sie blieben gerne einige Tage länger, musste ich doch nach dem Gelage jeder Einzelnen in meinem Beichtstuhl die Absolution erteilen. Um voranzukommen, erledigte ich das pauschal für die letzten vier Tage. Zu groß war die Gefahr, dass die eine oder andere Sünde unerwähnt bleibt, schließlich kann man sich in der vernebelten Birne nicht alles merken. Nachdem alle Bänke wieder in ihrer Reihe standen und wir die zu stark verkohlten abgefackelt hatten, entsandte ich die Puppen in alle Himmelsrichtungen, um Buße zu tun. Nicht ohne den Hinweis, zuhause nix zu erzählen.

Nun hat das Leben uns wieder und wir müssen uns dem Alltag hingeben, um für die nächste Festivität gestärkt zu sein. So schreite ich leichten Fußes über mein frisch gerubbeltes Parkett aus versteinertem Ebenholz und alles sieht wieder aus wie gewohnt im Tempel der unaussprechlichen Übereinkünfte. Derweil ich so vor mich hin sinniere, hupt draußen wer, und ich schiele durch mit Tönungsfolie beklebte Bleiverglasung auf die Straße. Da stehen doch glatt zwei luftbereifte Plastikeier mit Hörnern vor meinem geschmiedeten Tor, das seinerzeit die Leibgarde des Papstes gefertigt hatte. Die Schweizer Garde hatte mir innerhalb von nur zwei Stunden ein Meisterwerk aus kohlenstoffarmen Pommesstahl hingebruzzelt. Schwupp und feddich! Na ja, so hängtet heute auch.

Verkehrte Rockerwelt: Den einen wollen sie ihre Westen verbieten. Die anderen werden dazu verpflichtet, eine zu tragen

Doch zurück zur Szene am Tor. Gehende Gefährten tummeln sich zwischen rollenden Gefährten. Das müssen die Eierreiter sein, denke ich so für mich. Beide betrachten eine Karte und das Gelb ihrer Warnwesten schimmert durch die Bleiverglasung leicht Orange-Rosa. Offenbar sind sie sich einig, wo et hin gehen soll, knittern die altschulige Karte wieder ein und reiten davon. Ich denke zum x-ten Mal darüber nach, was ich wirklich und wahrhaftig tun würde, wenn das Tragen dieser Alarmkittel Pflicht wird. Gesicherte Erkenntnis ist, dass die erheblichst zur Sicherheit beitragen. Selbst bei diesigem Wetter leuchten sie hell und man wird viel besser gesehen. Mit ’nem Noppenkondom wird man ja auch besser gefühlt. Und schützen tut es auch. Nämlich vor Regen und Wind.

Dabei fällt mir ein, ausschließen können wir nich, datt auch Gummis irgendwann ma gesetzlich vorgeschrieben werden. Wer macht’n da die Kontrollen? Die Verkehrspolizei? Aber dies nur am Rande. Watt ich sagen will, iss: Wenn man so auf Sicherheit bedacht iss, warum kaufen Eierreiter sich nich neongelbe Cabrios? Den Helm könnense ja auflassen. Beim ADAC laufen bereits Untersuchungen, wie viele verunfallte Biker so eine Weste getragen haben. Merkse wat, Ollen? Man wird rausfinden, dass so’n gelber Kittel echt der Hit iss.

Klar, da wird das Sicherheitsargument zum KO-Argument. Aus dem Grund wurde auch mal die Helmpflicht eingeführt. Rückstrahler, Tagfahrlicht, Bremslicht, Bremsen, ABS und derlei Zeugs tragen zur Sicherheit bei und sind Pflicht oder sie werden es in gefälliger Bälde. Aber so’n gelber Kittel auffe Karre … Ma ehrlich, sieht schon schräg aus, oder? Ich muss da schon stark in mich gehen. Ich glaub, ich könnt da schlecht mit umgehen. Und im Ernst, Ollen. Ich kenn viele, die so denken. In Frankreich hat sich eine Motorradfahrer-Organisation erfolgreich gegen einen entsprechenden Gesetzentwurf durchgesetzt. Ich wüsst jetzt grad ganich, welcher inländischen kraftradorientierten Organisation ich diesen Kampf gegen Windmühlen zutrauen würde. Vielleicht muss sie noch gegründet werden. „Don Quixote Motorcycle Consulting“ oder so, datt wär ein passender Name.

Ich bin ehrlich, Ollen. Ich hab nich viel Bock, so’n Kittel anzuziehen. Es wäre mithin ein geteiltes Licht, das von unseren Gesetze-Erfindern auf uns scheint: Den einen wollen sie ihre Westen verbieten. Die anderen werden kurz darauf dazu verpflichtet, eine zu tragen. So ein Licht, durchleuchtet mit dem heiligem Schein, lässt Politiker keine Schatten werfen.
Jo, Ollen. Datt war datt, watt ich dir noch erzählen wollte. Und wenn dir mal einer erzählt, er wüsste, watt auf unserer Feier so alles gelaufen ist – glaub ihm kein Wort.
Ride on
Euer Evoluzzer

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 09/2015
Artikel aus der Ausgabe: 10/19
Eff-Icks-De-Err 02.10.2019
Eff-Icks-De-Err
Rider Communication 27.09.2019
Rider Communication
Yes, it’s a  fuckin’ Yamaha! 21.09.2019
Yes, it’s a  fuckin’ Yamaha!
German MC-Cup 19.09.2019
German MC-Cup
Sternfahrt der Biker Union 15.09.2019
Sternfahrt der Biker Union
Harley-Davidson 2020 13.09.2019
Harley-Davidson 2020
Ausgabe 1/20 erscheint am 13. Dez
Spiritus Rector MF 19.10.2018
Spiritus Rector MF

Carmen ist Präsidentin der Spiritus Rector MF aus Heppenheim an der Bergstraße …

Evoluzzer 19.09.2019
Evoluzzer

Mit Elektrizität spült ihr das Leben weich. Das ist nichts für den Evoluzzer …

Evoluzzer 26.12.2018
Evoluzzer

Der Evoluzzer hat eine Lösung für das klassische Problem an der Bon-Kasse gefunden. Abe …

Evoluzzer 17.11.2018
Evoluzzer

„Weihnachten? Och nee … nicht schon wieder!“ klagt unser Evoluzzer …

Schlusslicht Hochficken 25.04.2019
Schlusslicht Hochficken

Zeit, mal wieder über Frauen zu reden. Darüber behält Ahlsdorf am liebsten das letzt …

Magazine des Huber Verlages