Erschienen am: 25.02.2014

Schlanker und ECE-geprüfter Design-Jethelm bei Bad und Bold


Das Label Bad and Bold hat sich auf stylische Motorradbekleidung im Vintage-Look spezialisiert. Neben T-Shirts, Hoodies, Lederjacken und vielen weiteren Artikeln, hat Bad and Bold jetzt die extrem schlanken Jethelme von Hedon ins Sortiment genommen.

Aus England importiert Bad and Bold die neuen Helme der Marke Hedon, die durch nostalgische Formen, sehr gute Verarbeitung und hochwertige, leichte Materialien überzeugen sollen. Zudem wird laut Herstellerangaben ein Großteil des Produktionsprozesses in Handarbeit erledigt, weshalb die Jethelme einen Manufaktur-Charakter haben.

Hedonist Banshee bei Bad and BoldHedonist Stable bei Bad and BoldHedonist Coal bei Bad and Bold

Der „Hedonist” besteht aus einer Mischung aus Fiberglas und Carbon, das Innenfutter aus echtem Kalbsleder. Durch die besondere Bauweise soll der Helm angeblich der Schmalste ECE-geprüfte Jethelm in Deutschland sein. Je nach Größe bringt der Hedonist gerade mal 800 bis 1.000 Gramm auf die Waage.

Lieferbar ist der Jethelm in fünf verschiedenen Größen für Kopfumfänge von 53 cm bis 62 cm. Damit sollte es bei der Passform keine Probleme geben. Der Helm verfügt über einen Kinnriemen mit Doppel-D-Verschluss, einer hinteren Halteschlaufe für die Motorradbrille und Druckknöpfe für zwei verschiedene Arten von Visieren, die separat bestellt werden können. Bad and Bold bietet den „Hedonist” für 359 Euro plus Versand an.

Bad and Bold GmbH
Unterrain 2
OT Ostermünchen
83104 Tuntenhausen
Tel 08067 - 20 40-000
Fax 08067 - 20 40-004
info@badandbold.com
www.badandbold.com
 





Stand:21 June 2018 21:32:52/schlanker+und+ece-gepruefter+design-jethelm+bei+bad+und+bold_142.html