Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€

Razorbacks MC


Chapter: Switzerland
Aktiv von 1995 bis jetzt
Die Geschichte des Razorbacks MC Free District (RBMC) reicht zurück bis ins Jahr 1995, als einige Motorradfreunde nach vielen gemeinsamen Ausfahrten beschlossen, ihre ohnehin schon lange bestehende Freundschaft zu verfestigen und einen Harley-Davidson-Club (HDC) zu gründen mit dem Namen „Iron Hogs“, wie sie ihre Motorräder genannt hatten. Obwohl man mit dem Tragen eines Club-Shirts schon etwas auf bekannte Motorradclubs schielte und damit auch nach aussen die Verbundenheit und das Pflegen des gemeinsamen Hobbies demonstrieren wollte, ging es damals noch in erster Linie um gemeinsame Ausfahrten mit den Motorrädern – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das Club-Shirt trug bereits damals den grinsenden Wildschweinkopf, das Logo hatte man von einem Bike-Shop in den USA entlehnt. Seit den Anfängen ist der RBMC stets ein reiner Harley-Club gewesen. Natürlich bedeutet dies keineswegs, dass nicht auch Freunde und Gäste gern gesehen werden, die andere „Töff-Marken“ bevorzugen; auch Nicht-Biker/innen zählen zur grossen Schar unserer Freunde und Supporter. Der Wunsch, sich als Club mit einem gemeinsamen Patch zu bewegen, liess sich dann aber nicht ohne weiteres verwirklichen. Die Mitglieder kamen durch das Patch bei Besuchen in der Szene und bei Treffen in den Kontakt mit Motorradclubs und lernten, dass es in der Schweizer MC-Szene Regeln und Gepflogenheiten zu beachten gilt. In Absprache und aus Respekt gegenüber bestehenden Clubs wurden die heutigen Farben des RBMC festgelegt und der Name des Clubs mutierte zu RAZORBACKS MC. Als Teil des Colors konnten wir die Wildsau bewahren, worauf wir stolz sind. Das Wildschwein wird in der germanischen und keltischen Mythologie beschrieben als kämpferisches Krafttier. Es verkörpert Lebenskraft, Weisheit und Wissen in Einem. Es ist wehrhaft, kräftig, furchtlos und konsequent, aber gleichzeitig auch sozial und loyal, mit ausgeprägtem Familiensinn und mit den Füssen fest auf der Erde stehend. Durch sein zielsicheres und unermüdliches Suchen und Graben findet es Alles, was ans Licht kommen soll. - Das Wildschwein begleitet den Menschen schon seit Tausenden von Jahren. Unter diesem Sinnbild verbanden sich die Member zu einer aufeinander eingeschworenen Gemeinschaft, welche eine intensive Freundschaft verbindet ähnlich einem Familien-Clan. Als Kleinpatch-MC hatte sich der RBMC jahrelang zu einem angesehenen Bestandteil der MC-Szene entwickelt. Im Jahr 2006 richteten die Member in ihrem Gebiet Säuliamt und Freiamt mit dem „Milchhüsli“ ein kleines, aber feines und gemütliches Clubhaus ein und veranstalten seither kleine und grössere Events, die auch ausserhalb der Szene Beachtung finden – ihre Vollmond-Parties sind heute weitherum bekannt und häufig Ziel einer Spritztour nach Feierabend und Treffpunkt Gleichgesinnter für Benzingespräche und mehr. Der RBMC engagiert sich ausserdem für verschiedene soziale Anliegen und ist stolz, das Steher-Radrennen in Oerlikon zu promoten, wo Motorräder noch entsprechend ihrem ganz ursprünglichen Zweck als „Schrittmacher“ zum Einsatz kommen. Nach einer intensiven, rund zwanzigmonatigen Anwärterzeit, in welcher durch viele Besuche und Einsätze bei allen Grosspatch-Clubs der Schweiz die Kontakte innerhalb der MC-Szene noch vertieft und weitere Freundschaften geschlossen werden konnten, durfte der RBMC am 24. April 2010 mit Freude und Stolz über das Erreichte das grosse Rückenpatch entgegen nehmen. Wir pflegen das Gedankengut der Schweizerischen MC‘s, sind aktiver Bestandteil dieser Gemeinschaft und stehen für Respekt, Bruderschaft, Loyalität und Zuverlässigkeit. Seit dem 15. September 2018 tragen wir mit stolz "Switzerland" als Bottom-Rocker. „Tribes of men – including motorcycle clubs – have their own rules. They enforce those rules with their own punishments. They require members to make contributions on emotional, physical and financial levels. This requires members to have complete trust and commitment to the organization. Commitments like this can be very demanding for all members, including the leaders. Leaders in the motorcycle club community are devoted, trustworthy, passionate and sympathetic – they have to be. The best clubs are the ones wise enough to accentuate each member’s positive strenghts and overcome his weaknesses through the strenghts of others. The club is an incredible model of valuable teamwork“ (Dr. Stephen „Skinz“ Kinzey, Devils Deciples MC).
Club Adresse: RBMC Clubhaus »Milchhüüsli« Reppischtalstrasse 105 CH-8143 Stallikon / ZH Schweiz
Kontaktdaten: RAZORBACKS MC Postfach 61 CH-8143 Stallikon / ZH Schweiz
zur Website »
Clubart: MC

Der MC veranstaltert folgende Events

22.12.2018 • Razorbacks MC – Vollmondparty Dezember • Stallikon ZH

Beiträge die den Namen des MC enthalten

keine Einträge

Magazine des Huber Verlages