Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Das „Harley-Camp Schleswig“ war ursprünglich eine jährliche Party. Doch irgendwann wurde ein Club daraus
Das „Harley-Camp Schleswig“ war ursprünglich der Name einer Sommerparty von und für Fans der amerikanischen Bikes. Die waren in den Achtzigerjahren auf deutschen Straßen noch vergleichsweise selten. Damals kamen jedes Jahr fünfzig bis hundert Gäste auf die von einem Bauern angemietete Koppel bei Schleswig, um Party zu machen. „Bis das Zelt zusammenbrach“, erinnert sich einer der Member und ergänzt: „Das Areal haben wir aus irgendwelchen Baumstämmen, die wir da gefunden haben, und Lkw-Planen zusammengebaut – Toiletten oder fließend Wasser gab es nicht.“

Im Herbst 1990 mieteten die Organisatoren der Bikerparty dann das jetzige Clubhaus. Das war ein kleiner Schritt in Richtung Komfort, denn der zuvor von Pfadfindern genutzte Schafstall auf einer Waldlichtung hatte mit Sanitäranlagen, Tresen und Billardtisch bereits alles, was ein Clubhaus braucht. Dennoch spielen sich die Partys bis heute überwiegend auf der weitläufigen Lichtung ab. Dort ist nicht nur Platz für die Zelte und Motorräder der Gäste: Unweit der Feuerstelle befinden sich auch eine Bühne und ein Saloon mit großzügigem Getränkelager. Das Kühlaggregat stammt übrigens aus einer Leichenhalle und wurde vom ortsansässigen Bestatter gestiftet. „Als wir das abgeholt haben, sah das schon komisch aus: Überall Särge und dann dieses amtliche Aggregat – wir haben nicht schlecht gestaunt“, erinnern sich die Member. Das Teil roch zwar zunächst stark nach Sterilium, schaffte aber von Anfang an ordentlich was weg.

Seit 1990 unterhält das Harley-Camp Schleswig ein geräumiges Clubhaus samt großem Außenbereich
Seit 1990 unterhält das Harley-Camp Schleswig ein geräumiges Clubhaus samt großem Außenbereich


Bevor der Club sich nach seiner Party benannte hieß er „Dirty Twins MC“. Dieser Name wiederum erklärt sich durch die damaligen Bikes: Von Beginn an ein reiner Harley-Club fuhren die Member früher Pans und Shovels, die bis heute nicht nur für ihre Vibrationen, sondern auch für ihr Ölgepisse bekannt sind. Bis Ende der Neunziger waren sie so unterwegs, auch mal vier Wochen lang bis runter nach Faro und Gibraltar. „Mit den alten Shovel-Öfen haben wir nie Probleme gehabt, wir haben die immer ordentlich geschraubt. Mittlerweile sind wir jedoch alle auf Evos und Twin Cams umgestiegen. Wenn bei längeren Fahrten der vorderste im Konvoi mit dreißig Fahrern 110 km/h fährt, dann muss der letzte Mann durch den Zieh­harmonika-Effekt mit 140 Klamotten dranbleiben. Dafür sind die neueren Motoren besser geeignet“, erzählen die Member.

Von den Gründungsmembern ist nur noch einer mit dabei, die Member stammen alle aus der Gegend von Schleswig. Zur regio­nalen MC-Szene bestehen enge freundschaftliche Beziehungen, im Club wird familiärer Zusammenhalt großgeschrieben. So ist Wanze, mit achtzehn Jahren jüngster Member, durch Clubsoli­darität an seine 1994er Springer Softail gekommen, während das 78-jährige Ehrenmitglied „Opa“ Jürgen nach wie vor auf längeren Ausfahrten dabei ist – auch er fährt eine 94er Springer Softail.

Am liebsten werden im Harley-Camp weite Strecken gefahren, die jährliche Pflichtfahrt geht zum schwedischen HDC-Chapter in Skåne. Wobei, was heißt Pflicht? „Das klingt schon wieder so scheiße – wir sind hier und und leben so, weil wir das wollen!“, meint Presi Jörg.     «

 


Harley-Camp Schleswig
Ruhekrug 19
24850 Lürschau

www.facebook.com/hdc.motherchapter.schleswig

Jeden Freitag ab 20 Uhr Open House (Abwesen­heit wegen Ausfahrten sowie weitere Veranstaltungen werden über Facebook bekanntgegeben)

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 08/2018
Artikel aus der Ausgabe: 7/19
Roadbreaker MC Soest 29.06.2019
Roadbreaker MC Soest
Mütze für Glatze: Legale Jethelme 25.06.2019
Mütze für Glatze: Legale Jethelme
Wie ein Patch entsteht 22.06.2019
Wie ein Patch entsteht
Harley Davidson Big Bore Street Bob 19.06.2019
Harley Davidson Big Bore Street Bob
Hells Angels MC Reutlingen 16.06.2019
Hells Angels MC Reutlingen
40 Jahre BIKERS NEWS 14.06.2019
40 Jahre BIKERS NEWS
Ausgabe 9/20 erscheint am 14. Aug
HDC Harley-Camp Schleswig 15.12.2016
HDC Harley-Camp Schleswig

Die Harley-Biker vom Harley-Camp Schleswig hatten zum Grünkohl-Schmaus geladen …

Harley Camp Schleswig 30.06.2018
Harley Camp Schleswig

​Immer am dritten Wochenende im August steigt die Oldschool-Party des Harley …

Dirty Pack MC Brunsbüttel 31.08.2017
Dirty Pack MC Brunsbüttel

Der Dirty Pack MC Brunsbüttel feierte sein 20-Jähriges. Er schrieb Geschichte im …

Medical Knights MKMR 18.01.2017
Medical Knights MKMR

Die Medical Knights MKMR Schleswig-Holstein geben ihre Gründung bekannt …

Iron Hussars MC 14.01.2020
Iron Hussars MC

Die Member des Iron Hussars MC haben polnische Wurzeln und fahren seit zehn Jahren ge

Magazine des Huber Verlages