Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Der Alemannen MC ist einer der ältesten Clubs in Franken
Die Ursuppe der MC-Szene besteht aus Männern, die seit Jahrzehnten mit Herz und Verstand unterwegs sind. Unterwegs auf der Straße, mit dem Bike – und nicht auf dem Tripp des Größenwahns. Der Alemannen MC ist Teil dieser Ursuppe, Teil einer Elite im Verborgenen, die sich nicht profilieren muss und mag.

. Er gründet sich Ende der Siebziger, als der Rocker noch das Feindbild der bürgerlichen Gesellschaft und der Spießer der Feind des Rockers war – wilde Jahre, schöne Jahre. Mit jugendlichem Schwung findet sich die Gemeinschaft der Alemannen in einer Gaststätte in Abenberg. Regelmäßig treffen sich dort etwa zwanzig Bikefreaks aus der Gegend, alle sind um die achtzehn Jahre alt, manche noch auf dem Moped, manche bereits auf richtigen Bikes unterwegs. Irgendwie und irgendwann kommt einer von ihnen auf die Idee, den Haufen „Alemannen“ zu nennen. Die Alemannen waren einer der großen Stämme der Spätantike und des Frühmittelalters, der aus dem zerfallenden Römischen Reich Neues aufbaute. Und Neues wollen auch die Jungs aus Franken, das vor Jahrhunderten Siedlungsraum ihrer Namensgeber war.

Ihr Colour schauen sich die Member von einer Schachtel Gauloises ab, drei oder vier verschiedene Versionen entstehen über die Jahrzehnte. Das liegt allerdings einzig daran, dass verschiedene Stickereien für den Club arbeiten. Pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum im Jahre 2008 herrscht dann wieder Einheitlichkeit: Alle Member erhalten ein neues, leuchtendes Colour. Bei vielen langjährigen Membern ist das alte Colour da mittlerweile fast zerfallen. Dennoch trennen sich einige nur schweren Herzens von ihrem Original.

So sieht eine Bikerkutte aus, wenn sie mehrere Jahrzehnte im Einsatz war
Eines der alten Alemannen-Colours

Seit 1987 führt der Alemannen MC ein zweites Chapter in Knittlingen, das Chapter Schwaben
Seit 1987 führt der Alemannen MC ein zweites Chapter in Knittlingen, das Chapter Schwaben

Bis heute müssen neue Member sich das Rückenabzeichen in einer recht langen Probezeit verdienen – und auch die Übergabe ist kein Zuckerschlecken: Dem letzten Neuzugang der derzeit 15-köpfigen Truppe hat Presi Thomser es einfach auf den Rücken getackert. Ob der so Aufgewertete dabei mit den Wimpern gezuckt hat, ist nicht bekannt.

1979 bekommt der Club durch den Übertritt von fünf Membern des damals in Gunzenhausen ansässigen MC Rover Verstärkung. Auch Thomser, langjähriger Presi und bis heute im Amt, ist ehemaliger Member der Rovers. Von den Gründern ist heute keiner mehr dabei, doch es gibt etliche Brothers mit einer 30- oder 35-jährigen Dienstzeit.

Nach der Zeit ihrer Kneipentreffen richten die Alemannen in einem alten, umgebauten Hühnerstall in Beerbach ihre erste eigene Bleibe ein, wechseln jedoch bereits 1980 in ihr erstes richtiges Clubhaus nach Büchelberg. Das wird in den Folgejahren zum Zentrum vieler, legendärer Feste. Viele altgediente Szenegänger erinnern sich noch an die schmerzhaften Begegnungen mit dem Stahlträger an der dortigen Theke. Doch 1990 ist leider Schluss: Kündigung wegen Eigenbedarf des Vermieters. Es folgen ein paar Jahre auf der Wanderschaft und die Suche nach einer neuen Bleibe. Zwischenzeitlich trifft sich der Club erneut in einer Kneipe, diesmal in Büchenbach, veranstaltet jedoch nach wie vor Sommerpartys auf der grünen Wiese. Erst 1995 mieten die Member ein neues, dafür aber ideal allein gelegenes Clubhaus bei Spalt. Doch nach zehn Jahre geht auch diese Location wegen Eigenbedarf des Vermieters verloren. Aufgrund dieser Erfahrungen als Mieter entscheidet sich der Club dazu, etwas Eigenes zu kaufen: das jetzige Clubhaus bei Gündersbach in der Nähe von Pleinfeld. Die einsame Lage neben einer Bahnlinie und das große Grundstück machen es zur einmaligen Party-Location. Nach dem Umbau durch die Member ist aus dem alten Wochenendhaus ein szenetypisches, gemütliches Clubhaus geworden, in dem regelmäßig kleinere Veranstaltungen abgehalten werden.

Die Rally des Alemannen MC von 1982 ist der BIKERS NEWS ein „Extrablatt“ wert
Rally 1982: Extrablatt von einer Alemannen-Rally

Die Alemannen sammeln im Laufe ihrer langjährigen Geschichte allerdings auch Erfahrungen mit großen Events: 1980, 1981 und 1982 richten sie eingetragene Rallys mit bis zu 5000 Gästen aus. Die Rally 1982 ist der BIKERS NEWS sogar eine Sonderausgabe wert – und das nicht nur wegen der für die damaligen Verhältnisse sensationellen brasilianischen Stripperin. Damals spielten auch so bekannte Bands wie die Straßenjungs, eine Punkband mit Kultstatus. Kultstatus hat auch die 1968 gegründete britische Rockband Man, die einige Jahre später auf der 18-Jahres-Party der Alemannen mit ihrem spacigen Rock das Publikum in ihren Bann zieht.

Der Alemannen MC Franken im 40. Jahr seines Bestehens
Der Alemannen MC Franken im vierzigsten Jahr seines Bestehens

Im Sommer 2018 feiern die Alemannen ihr 40-jähriges Bestehen mit einer großen Party im urigen Stil. Schließlich sind die Alemannen ein offener Club, der auf Gemütlichkeit und Freundschaft Wert legt und sich nicht auf irgendwelche Machtspielchen einlässt – Zusammenhalt und Feiern sind die besseren Alternativen.      «

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 04/2018
Artikel aus der Ausgabe: 5/19
Kutten-XXL 22.04.2019
Kutten-XXL
Clubporträt: Ranger’s MC Kammern 20.04.2019
Clubporträt: Ranger’s MC Kammern
Bikeporträt Yamaha XS 650: Nachbarschaftshilfe 18.04.2019
Bikeporträt Yamaha XS 650: Nachbarschaftshilfe
Bandido Micha GBNF 16.04.2019
Bandido Micha GBNF
Daytona Bike Week 2019: Downsizing 14.04.2019
Daytona Bike Week 2019: Downsizing
Kieler Rockeraffäre 12.04.2019
Kieler Rockeraffäre
Ausgabe 10/19 erscheint am 13. Sep
Alemannen MC Franken 14.08.2018
Alemannen MC Franken

Der Alemannen MC Franken feierte sein V …

Alemannen MC Franken 12.02.2018
Alemannen MC Franken

Der Alemannen MC Franken richtet im Februar eine Glühweinparty aus …

Alemannen MC Franken 21.12.2017
Alemannen MC Franken

Osterparty des Alemannen MC Franken …

Zehn Jahre Golden Drakes MC Nomads 01.06.2018
Zehn Jahre Golden Drakes MC Nomads

Das Nomads-Chapter des Golden Drakes MC feierte sein zehnjähriges Bestehen …

Old School Bruderschaft MB löst sich auf 22.09.2016
Old School Bruderschaft MB löst sich auf

Die Old School Bruderschaft MB löst sich mit den Chaptern Schwaben, Bayern und …

40 Jahre Gypsy Joker MC 16.02.2019
40 Jahre Gypsy Joker MC

So wie früher sollte die Feier sein: Stoppelwiese, Zelt, Lagerfeuer und gute Mucke. Davor …

Back to the Roots TEIL XVI 18.06.2017
Back to the Roots TEIL XVI

BIKERS-NEWS-Gründer Fips blickt in den Rückspiegel und erzählt von den frühen Tagen der …

Magazine des Huber Verlages