Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Zum Season End öffnete der Bandidos MC Jena wieder sein Clubhaus Kurz nach Sonnenuntergang ist der Weg zum Clubhaus noch immer frei. Keine Mannschaftswagen versperren die Straße, die Party der Bandidos aus Jena startet unbehindert. …
Zum Season End öffnete der Bandidos MC Jena wieder sein Clubhaus

Kurz nach Sonnenuntergang ist der Weg zum Clubhaus noch immer frei. Keine Mannschaftswagen versperren die Straße, die Party der Bandidos aus Jena startet unbehindert. Vice President Henry erinnert sich: „Das war nicht immer so. Im letzten Jahr standen hier riesige Scheinwerfer, alles war taghell. Alle Zufahrtswege wurden kontrolliert.“ Heute bauen die Beamten sich erst deutlich später vor dem Clubhaus am Rand von Weimar auf. Auch auf den doch noch folgenden Kontrollen geben sie sich entspannt. Über 200 Gäste der Jenaer Bandidos sind es ebenfalls.

Vorprogramm. Alex und Sascha vertreiben sich die Zeit bis zum Party-Abend
Vorprogramm. Alex und Sascha vertreiben sich die Zeit bis zum Party-Abend

Aufhebung des Kuttentrageverbots


Und dann ist da ja auch noch die Aufhebung des Kuttentrageverbots zu feiern, das ursprünglich gegen die Bandidos für das Weimarer Stadtfest des vergangenen Wochenendes ausgesprochen wurde. Wir reden darüber im Interview auf der nächsten Seite.
So waren schließlich Gäste aus ganz Ostdeutschland und Bayern in die Goethe- und Schiller-Stadt gekommen. Um große Kultur ging es ihnen aber weniger. Die Bandidos hier hatten sich vielmehr mit gelungenen Partys einen Namen gemacht. Schnaps, Bier und Grillgut gingen nicht aus. Auch nackte Haut durfte nicht fehlen: Auf der Bühne zeigten Stripperinnen Kunst und Körper. Zum Lapdance durften die Gäste …


Die Polizei zeigte Präsenz. Aber die Kontrollen  waren nicht nervig
Die Polizei zeigte Präsenz. Aber die Kontrollen waren nicht nervig

 
… sich das ganz genau anschauen. Secretary Alex freut sich: „Ist immer schön zu sehen, wenn die Leute hier ihren Spaß haben.“ Kurz zuvor hatten er und Bruder Sascha das Publikum noch mit Wheelies und Burnouts unterhalten. Jetzt sorgen sie für einen reibungslosen Ablauf: „Klar, als Gastgeber hat man halt Verpflichtungen. Aber das macht uns nichts aus.Wir wollen schließlich sicher gehen, dass es keine Probleme gibt. Und das hat in den letzten Jahren ja auch immer gut geklappt.“
Davon ist auch National Secretary Andi überzeugt, der extra aus Berlin angereist ist. „Sieh dich um: Kein Stress, alle haben ihren Spaß. So muss das sein.“ Zufrieden schaut er auf die Feiernden zwischen Bar, Billardtisch und Bierwagen: „Hier muss sich wirklich keiner Sorgen machen.“ Als er sich spät in der Nacht auf den Heimweg macht, haben das auch die Polizisten an der Straße gemerkt. Die Straßensperre hatten sie längst geräumt. Keine besonderen Vorkommnisse.

Season End: Der Bandidos MC Jena feierte mit über 200 Gästen, die Aufhebung des Kuttentrage­­­­- verbots steigerte noch die Stimmung
Season End: Der Bandidos MC Jena feierte mit über 200 Gästen,
die Aufhebung des Kuttentrage­­­­verbots steigerte noch die Stimmung

 


Bandidos MC Dortmund East 13.11.2017
Bandidos MC Dortmund East

Der Bandidos MC Dortmund East hat sein Clubhaus eröffnet …

Bandidos MC Menden 14.02.2018
Bandidos MC Menden

Das 50-jährige Jubiläum des Bandidos MC nahm das Chapter Menden zum Anlass, di

Bandidos MC Recklinghausen 11.02.2018
Bandidos MC Recklinghausen

Bereits zum dritten Mal organisierte der Bandidos MC Recklinghausen eine heiße

Magazine des Huber Verlages