Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Das war eine Bikerparty! Der Black Rider MC Donaueschingen feierte ein doppeltes Jubiläum
Als der Lobo MC einrollt, fällt der Empfang besonders herzlich aus. Black Rider und Lobos reichen sich die Hände, nehmen sich in die Arme und President Jesus packt beim Rangieren der Motorräder höchstpersönlich an. Beide Clubs verbindet eine besonders enge Freundschaft. Jesus und Peter sind die beiden Presidenten des Black Rider MC Donaueschingen. Sie erzählen bei der Gelegenheit, wie sie jüngst auf der „Magic Bike“ in Rüdesheim eingelaufen waren. Und irgendwie war es wie eine Reise an einen falschen Ort: Harleys von teuren Customizern, gepflegte Besitzer mit praller Börse und im Hotel die Jacky-Cola für acht Euro! So sollte es auf ihrer Party nicht laufen. Auf neuzeitliche „Event-Kultur“ konnten sie verzichten. Bei ihnen würde genügen, was für eine echte Bikerparty erforderlich ist: Lagerfeuer, Dosenmucke, ein Blockhaus, in dem die engsten Freunde sich ablegen können – und vor allem erschwingliche Getränke.

Lagerfeuer, Blockhaus und Dosenmusik
Lagerfeuer, Blockhaus und Dosenmusik

Die Black Rider hatten für die Party einen guten Grund. Sie feierten ihr 15-jähriges Bestehen als Chapter Donaueschingen, aber auch ihr 33-jähriges Bestehen als MC. Fast zwei Jahrzehnte zuvor nämlich fuhr ihr Club unter dem Namen des Grave Angel’s MC. Das Colour des Grave Angel’s MC Donaueschingen zeigte einen Adler auf einem geflügelten Sarg. Es wurde im Jahr 1982 mit der Gründung des Clubs entworfen und es sollte so schnell nicht wieder aus der Clublandschaft verschwinden. So feierten die Grave Angel’s ihre erste große Bikerparty im Jahr 1988. Im Jahr 1991 gründeten die Grave Angel’s ein Chapter im Kreis Hohenlohe, das sie aber ein Jahr später schon wieder auflösten. Im Jahr 1992 feierten die Grave Angel’s auch ihr zehnjähriges Bestehen, unter anderem mit einer Liveband aus Holland, die sie auf einem Cluburlaub in Südfrankreich kennengelernt hatten. Eine weitere enge Freundschaft festigte sich zu dieser Zeit mit dem Old Brothers MC Villigendorf, der im Jahr 1997 die Farben des Grave Angel’s MC übernahm. Im Jahr 1998 schlossen sich auch die Harley-Freunde Biberach den Grave Angel’s an.

Im Jahr 1995 richteten die Grave Angel’s sich ihr erstes Clubhaus in Neudingen ein. Zu den vielen Partys der Grave Angel’s trug auch der Kübler Bikerpartyservice aus Villingen bei, und damit der Black Rider MC. Noch sollte keiner eine Ahnung haben, welche Rolle die Black Rider eines Tages spielen würden. Doch über die Jahre bildete sich eine enge Freundschaft zwischen dem Black Rider-Presidenten Hacky und dem Grave Angel’s-Presidenten Schwarzer aus. Beide führten zähe Verhandlungen miteinander, die schließlich zur Aufnahme der Grave Angel’s in die Bruderschaft der Black Rider führten. Ohne Probezeit traten die Grave Angel’s als sechstes Chapter in die neue Familie ein. Im Jahr 2003 konnten die Donaueschinger Black Rider sich endlich ein eigenes Clubhaus kaufen. Seitdem residieren sie an einem Bahngrundstück in Leipferdingen. Dort feierten sie nun ihre beiden Jubiläen.

Das Präsent des Last Liberty MC Konstanz
Das Präsent des Last Liberty MC Konstanz

Zahllose Clubs feierten mit, auch aus den benachbarten Ländern, aus der Schweiz und Österreich, wie der Thors MC, der Steel Eagle MC und der Outsider MC. Ohne einen wäre dieses Jubiläum allerdings nicht möglich gewesen: Schwarzer war der Mann der ersten Stunde. Lange Jahre hatte er die Geschicke des Chapter geführt, heute ist er Ehrenpresident des Black Rider MC Donauseschingen. Auch das wurde an diesem Abend natürlich in einer besonderen Minute gewürdigt.

Black Rider MC Donaueschingen
Sankt-Joos-Straße 5
78187 Geisingen-Leipferdingen
www.blackrider.org

Clubhaus Öffnungszeiten:
In ungeraden Kalenderwochen freitags  
ab 21 Uhr, Clubs nur mit Voranmeldung

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 09/2015
Artikel aus der Ausgabe: 10/19
Eff-Icks-De-Err 02.10.2019
Eff-Icks-De-Err
Rider Communication 27.09.2019
Rider Communication
Yes, it’s a  fuckin’ Yamaha! 21.09.2019
Yes, it’s a  fuckin’ Yamaha!
German MC-Cup 19.09.2019
German MC-Cup
Sternfahrt der Biker Union 15.09.2019
Sternfahrt der Biker Union
Harley-Davidson 2020 13.09.2019
Harley-Davidson 2020
Ausgabe 1/20 erscheint am 13. Dez
Hacky Memorial Run 31.01.2018
Hacky Memorial Run

Der Black Rider MC begeht den Todestag seines langjährigen Presidenten mit einem j …

​Black Rider MC Westside: Schlagerparty 07.02.2019
​Black Rider MC Westside: Schlagerparty

Seit 2013 richtet der Black Rider MC Westside eine Schlagerparty aus – und immer h …

Black Rider Apres Ski 28.03.2017
Black Rider Apres Ski

Das Jahr des Black Rider MC startete wie immer mit der Apres-Ski-Party des Chap …

Black Rider MC Westside 08.04.2017
Black Rider MC Westside

Zur Ein-Euro-Jackyparty des Black Rider MC Westside war das Clubhaus gut gefüllt …

Black Rider Run 08.10.2016
Black Rider Run

Der Black Rider MC blieb beim Run mit Familie und Freunden unter sich …

Magazine des Huber Verlages