Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
In Bad Kreuznach fanden in diesem Jahr die verschiedensten Szenen zueinander. So geschehen auf dem National Run, der Pflichtfahrt für alle deutschen Member unter dem Zeichen der gekreuzten Kolben


Auf einem National Run finden sich die Chapter eines MCs nicht nur zum Vergnügen zusammen. Als wir Dink für ein Interview sprechen wollen, eilt er gerade zu einem noch wichtigeren Termin. Dink ist Waliser, und er ist President der europäischen Outlaws-Chapter. Gerade war er vom „Bikefest“ seiner Brüder in Russland zurückgekommen. Und nun hat er sich auf dem deutschen National Run in Bad Kreuznach eingefunden. Auch dort steht eine wichtige Sitzung der Presidenten an. Da muss BIKERS NEWS erstmal warten.

Wir kennen die Regeln

Kein Problem, wir kennen die Regeln. Über die Absage der Rock & Blues Custom Show in England unterhalten wir uns eben nach der Sitzung. Sie hätte in diesem Jahr ihr fünfundzwanzigstes Jubiläum feiern können.
Aber im Vereinigten Königreich von Großbritannien ist das Klima zwischen Polizei und Onepercentern eisig geworden. Vor vielen ihrer Partys und Veranstaltungen versuchte die Polizei sich in einem ähnlichen Strickmuster.
AOA steht für American Motorcycle Association
 „AOA“ steht für: American Outlaws Association


Nach Zwischenfällen mit Todesopfern in der Biker-Szene im vergangenen Jahr wandte sich die Polizei an die lokalen Behörden und erklärte ihnen eindringlich, dass sie einen sicheren Ablauf des anstehenden Biker-Treffens nicht garantieren könne. Da hatten die Behörden keine Wahl. Sie versagten den Onepercentern die Genehmigung für ihre Veranstaltung.

Vierundzwanzig Jahre ohne Trouble

So auch geschehen vor der Rock & Blues Customshow des Outlaws MC. Und das, so erklärt uns Dink nach seiner Sitzung mit heiserer Stimme, wo es dort vierundzwanzig Jahre lang niemals „trouble“ gegeben hätte. Dabei gebe es doch im Vereinigten Königreich auf jedem Footballmatch „trouble“. Doch Dink zeigt sich optimistisch: „Ich komme gerade aus Russland zurück, und ich kann euch verraten, dass wir auch in Asien demnächst ein paar mehr Chapter haben werden. Wir haben gerade erst angefangen. Auf dem „Bikefest“ in Russland waren immerhin 35.000 Gäste. Und ich bin zuversichtlich, dass die „Rock & Blues“ in England im nächsten Jahr ihr Fünfundzwanzigjähriges feiern wird!“
Das eine hat mit dem anderen was zu tun. Denn es gehört zum Programm der Outlaws, ihre eigenen Treffen mit großen Rock- und Musikshows zu verbinden. Das Bikefest in Russland ist so eine kombinierte Veranstaltung. „Rock & Blues“ war es schon immer. Die Show wurde damit berühmt, hochkarätige Musikgruppen für jedermann, nicht nur für Biker, auf die Bühne zu bringen.

Rock, Pop und Onepercenter


Und auch der National Run in Bad Kreuznach verfolgt dieses Programm.

... weiter gehts in der Print-Ausgabe der BIKERS NEWS


Outlaws MC National Run 2008
Links Rocker 1%er, neuer National President Germany,
rechts Dink, National President Outlaws MC Europe


Outlaws MC National Run 2008Outlaws MC National Run 2008
Bandidos National Run 21.07.2016
Bandidos National Run

Alle europäischen Bandidos treffen sich an diesem Wochenende zum National Run. …

Outlaws MC Germany: Memorial Run 2019 14.08.2019
Outlaws MC Germany: Memorial Run 2019

Seht hier einen Clip vom diesjährigen Memorial Run des Outlaws MC Germany …

National Run – Bandidos MC 18.08.2017
National Run – Bandidos MC

Alle europäischen Bandidos trafen sich zum National Run im Süden Frankreichs …

No Surrender MC: Party in Nürnberg 09.02.2019
No Surrender MC: Party in Nürnberg

​Der Club gründete sich im Jahr 2013 in den Niederlanden. Damals lösten sich …

Magazine des Huber Verlages