Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Die Wotans Driver sind wilde Germanen. Sie beugen sich aber auch ihren Pflichten als Member
Der Wotans Driver MC Lengerich residiert seit 35 Jahren in den Höhenlagen des Teutoburger Waldes. In der Gegend leiteten einst die Germanen mit der Varusschlacht den Sieg über die Römer ein. Die Member sind stolz auf solche Wurzeln und wählten mit Bedacht den Namen des germanischen Gottes Wotan. Und so folgten der Gründung wilde und aufreibende Zeiten. President Jörg und Vice-President Dave prägten den Club mit ihrem Stil und dem Bewahren der Grundwerte. Die Member stehen füreinander ein, unter dem Motto „Am Rücken bloß, wer bruderlos“. Denn dort, wo sich die Autobahnen A1 und A30 kreuzen, mussten sie sich erst ihren Platz gegenüber den etablierten Clubs verdienen. Getreu dem Motto „Respect All, Support None“ behaupten sie jetzt ihren stabilen Platz im Gefüge der Bikerszene.

Die jungen Wotans Driver im Teutoburger Wald
Die jungen Wotans Driver im Teutoburger Wald

Auf ihrer ersten Jahresparty in Lengerich empfingen die Wotans Driver mehr als 1000 Gäste. Ihre Mitgliederzahl stieg bis auf vierzig Mann an. Heute sehen die Zahlen anders aus, die Clubstärke hat sich auf solide fünfzehn Member eingependelt. President Jörg: „Den Schwerpunkt lege ich schon immer auf Bikes und Touren. Aber ebenso lege ich Wert auf die Außendarstellung des Clubs. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, in der eigenen Region nicht nur durch negative Schlagzeilen aufzufallen.“ Im Club herrscht ein straffes Regelwerk. Die Member feiern gerne und sind in jeglicher Hinsicht hart im Nehmen, aber wenn einer aus dem Ruder läuft, dann wird er oder sein Gegner schon mal für eine Auszeit auf die Strafbank geschickt. Genauso verhält es sich mit den Bikes: Zur Season-Open-Tour sollten Mann und Maschine startklar sein. Wer bis dahin seine Kiste nicht fertig kriegt, der läuft auch mal eine Zeit ohne Kutte.

Die Probezeit beträgt beim Wotans Driver MC mindestens ein Jahr. Es kann auch länger dauern, erklärt uns President Jörg. Seitdem Jörg und Dave den Club führen, stoßen wieder mehr junge Männer zur Truppe, die sich in einer starken Gemeinschaft gut aufgehoben fühlen. Die vom Vorstand eingeleiteten Veränderungen zeitigen die richtige Wirkung und weisen den richtigen Weg. Auch aus diesem Grund hat der MC seine alte Clubbude aufgegeben und im Januar dieses Jahres das neue Clubhaus in Lengerich bezogen. Nach monate­langer Renovierung verfügt es jetzt über Thekenraum, Billardzimmer, Werkstatt, Versammlungsraum und einen Schlafraum für Member. Auf dem Gelände ist auch Platz für einen Campground. Der gemeinsame Umbau und die jährliche Memberfahrten schweißen die Mannschaft zusammen. Die Memberfahrt kann schon mal an die französische Atlantikküste führen.

Der Clubvorstand: Michi (Road-Captain), Dave (Vice-Pres), Jörg (Pres), Carsten (Secretary)
Der Clubvorstand: Michi (Road-Captain), Dave (Vice-Pres), Jörg (Pres), Carsten (Secretary)

Ein Markenzwang für Bikes besteht nicht, doch die Bikes aus Milwaukee setzten sich durch. Mindestens 500 Kubik sollten es schon sein, und eine schwarze Lackierung wäre auch nicht schlecht. President Jörg: „Wir wollen einfach, dass alles richtig funktioniert – sowohl der Mann als auch seine Maschine. Ich weiß, dass alle meine Jungs beim Thema Schwarz die Augen verdrehen. Eine schwarze Lackierung kann wegen der Kosten schon einmal einen Moment länger dauern. Aber wenn mir jemand mit etwas anderem als mit einem schwarzen Moped oder schwarzen Klamotten unter die Augen tritt, muss er aufpassen, dass er sich nicht einen derben Spruch anhören muss. Für mich bezeugt auch der einheitliche Auftritt des Wotans Driver MC seine innere Geschlossenheit.“ Freitags treffen sich die Member am Clubhaus zur gemeinsamen Ausfahrt, die auch wieder dort endet. Samstags gehen sie gemeinsam mit Zelt und Schlafsack auf Tour zu befreundeten Clubs zum Feiern und zu Benzingesprächen. Zu seinem 35-jährigen Jubiläum richtet der Club im Juni eine große Party aus, zu der alle befreundeten Clubs und Biker eingeladen sind.

Wotans Driver MC
Iburger Straße 249, 49525 Lengerich
Open House Freitag ab 20 Uhr,
außer am ersten Freitag im Monat

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 05/2018
Artikel aus der Ausgabe: 6/19
German MC-Cup 30.05.2019
German MC-Cup
Harley Bobber im Test: Cross Bob 24.05.2019
Harley Bobber im Test: Cross Bob
Mongols MC USA 20.05.2019
Mongols MC USA
Tschabos MC 16.05.2019
Tschabos MC
Tempolimits statt Investitionen 12.05.2019
Tempolimits statt Investitionen
Hells Angel Jønke: „Wir sind einfach Biker!“ 10.05.2019
Hells Angel Jønke: „Wir sind einfach Biker!“
Ausgabe 8/19 erscheint am 12. Jul
Border Driver MC: Abschied von Klaus 10.10.2017
Border Driver MC: Abschied von Klaus

Der Border Driver MC musste sich von seinem Member Klaus verabschieden …

MC Heavy Driver 11.10.2016
MC Heavy Driver

Der MC Heavy Driver Nomads (Jemgum) 1989 gibt seine Auflösung bekannt …

Highway Driver Wilhelmshaven 30.05.2017
Highway Driver Wilhelmshaven

Seit 40 Jahren ist der Highway Driver MC Wilhelmhaven on the Road …

Bloody Devils MC Berlin 08.01.2018
Bloody Devils MC Berlin

Die Berliner Member des Bloody Devils MC supporten den Rolling Wheels MC …

​Black Rider MC Westside: Schlagerparty 07.02.2019
​Black Rider MC Westside: Schlagerparty

Seit 2013 richtet der Black Rider MC Westside eine Schlagerparty aus – und immer h …

Magazine des Huber Verlages