Rock Machine MC

23.10.2018  |  Text: Tilmann Ziegenhain  |   Bilder: Tilmann Ziegenhain/Archiv Rock Machine MC
Rock Machine MC Rock Machine MC Rock Machine MC Rock Machine MC Rock Machine MC Rock Machine MC
Rock Machine MC
Alle Bilder »
Anfang September machte die Meldung die Runde, die deutschen Chapter des Rock Machine MC seien aufgelöst – der World President dementiert
Der Rock Machine MC kann auf eine lange, nicht immer friedlich verlaufene Geschichte zurückblicken. 1986 in Kanada gegründet, lieferte er sich dort Mitte der Neunziger einen unermüdlichen, jahrelangen Kampf mit den Hells Angels. Im Jahr 2000 wurde der Rock Machine MC Probationary Chapter des Bandidos MC, trat dort sieben Jahre später allerdings wieder aus. Seit einigen Jahren gibt es auch in Deutschland Chapter, wobei verschiedene Fraktionen die Rechte am Namen Rock Machine für sich beanspruchen.

2012 hatten sich drei süddeutsche Chapter vom Rock Machine MC Germany losgesagt. Sie fahren weiterhin zusammen, seitdem aber unter leicht veränderten Farben. Der Adler in ihrem Colour hat blaue statt rote Augen und auch der Clubname ist mit dem in einem Wort geschriebenen „Rockmachine“ leicht verändert. Im Juli 2015 verweigerten dann weitere Chapter dem World President Suat die Gefolgschaft und trennten sich vom restlichen Rock Machine MC Germany. Auch diese Gruppe fuhr weiterhin mit Colour, allerdings ohne es abzuändern. Um ihren Anspruch auf den Namen Rock Machine MC Germany zu unterstreichen, wählten sie außerdem einen neuen Deutschland-Presidenten. Auf einem Treffen im Oktober 2015 schlossen diese beiden Gruppen – die rotäugigen und die blauäugigen – dann offiziell Frieden. Die Pressemitteilung, die uns nun Anfang September erreichte, stammt von Membern, die sich 2015 losgesagt hatten.

Diese Patches und Ringe (nächstes Bild) haben die Ex-Member laut eigener Aussage zurück nach Kanada geschickt
Diese Patches und Ringe haben die Ex-Member laut eigener Aussage zurück nach Kanada geschickt



In der Presse­mitteilung heißt es: „Der offizielle Rock Machine MC Deutschland ist mit der Wirkung vom 28. Juli 2018 aufgelöst. In Deutschland gibt es kein genehmigtes Chapter des roten Rock Machine MC mehr! Wer unter Rock Machine MC fährt oder die Farben trägt, ist kein offizielles Mitglied und ist für sich selbst verantwortlich. Suat Erköse und seine Gefolgschaft sind nicht offiziell beim Rock Machine MC anerkannt. Sie sind Selbstdarsteller! Tragen die Kutten und Kleidung ohne Genehmigung von Kanada. Suat Erköse befindet sich seit 2016 weltweit im ,out bad standing‘. Mit Respekt, Ex-Rock Machine MC Germany“

Die deutschen Member um World President Suat, die auf ihrem diesjährigen Euro Run einen kanadischen Member der ersten Stunde begrüßt hatten, dementierten diese Pressemitteilung einen Tag später. In ihrer Pressemitteilung hieß es: „Hallo Leute, entgegen der Fake-Meldung des angeblich aufgelösten Rock Machine MC Germany nehmen wir, der Rock Machine MC World, Europa und Germany, wie folgt Stellung: Wir, der Rock Machine MC, haben den Verfasser der Fake-Meldung ausfindig gemacht. Dieser hat sich in aller Form bei uns entschuldigt. Es handelt sich beim angeblich aufgelösten Rock Machine MC Germany um ehemalige Prospects und ein paar wenige Individuen, die nie offiziell Mitglieder des Rock Machine MC waren. Sie besorgten sich lediglich übers Internet Patches und spielten auf hart.

Diese Gruppe hat nun den Entschluss gefasst, sich aufzulösen, um weitere Schäden an sich selbst abzuwenden. Die Meldung, dass unser World-President, Suat Erköse, von diesem neu entstandenen kanadischen Chapter ,New Order‘ auf Bad Standing gesetzt worden ist, entspricht ebenfalls nicht der Wahrheit, da dieses gar nicht in der Lage ist, einen Member außerhalb von Kanada auf Bad Standing zu setzen. Wir in Deutschland fahren mittlerweile mit vier Chaptern: Wolfsschanze, Battlefield, Death Squad und Helheim. Diese bleiben bestehen und werden es auch weiterhin. Euch allen noch eine schrott- und bullenfreie Restsaison.“ Die Verfasser der ersten Pressemitteilung bleiben derweil bei ihrer Darstellung – und, so erklären sie, auch entschuldigt hätten sie sich nicht.
  Teilen
Stand:18 November 2018 02:17:41/szene/clubs/rock+machine+mc_181011.html