Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Der Death Head darf vorerst wieder getragen werden
Im Mai 2019 hatte ein Zivilgericht in Utrecht den Hells Angels MC in den Niederlanden verboten. Der Club sei eine Gefahr für die öffentliche Ordnung und die Gesellschaft, so das Gericht. Beantragt hatte das Verbot die Staatsanwaltschaft – wegen diverser Vergehen einzelner Member.

Eine höhere Instanz in Arnheim hat die Entscheidung des Utrechter Gerichts nun eingefroren – so lange, bis das höchste Gericht eine Entscheidung zu dem Fall getroffen hat, die für Juni oder Juli erwartet wird. Bis dahin darf auch das Colour der Hells Angels wieder in den Niederlanden getragen werden.
Artikel aus der Ausgabe: 4/20
Rund um Las Vegas 29.03.2020
Rund um Las Vegas
TGS Night Train 28.03.2020
TGS Night Train
Biker-Boots 22.03.2020
Biker-Boots
Gold Digger 21.03.2020
Gold Digger
„Nichts verbindet die Menschen mehr als ein gemeinsames großes Ziel“ 14.03.2020
„Nichts verbindet die Menschen mehr als ein gemeinsames großes Ziel“
Waffenrecht 13.03.2020
Waffenrecht
Ausgabe 5/20 erscheint am 08. Apr
Hells Angels MC Holland 29.05.2019
Hells Angels MC Holland

Der Hells Angels MC Holland wurde von einem Gericht in den Niederlanden verboten …

Hells Angels demonstrieren 17.10.2019
Hells Angels demonstrieren

Hells Angels und der Runde Tisch Berlin/Brandenburg demonstrierten am 14. September gegen …

Bandidos MC Holland 19.12.2018
Bandidos MC Holland

Das Verbot des Bandidos MC in den Niederlanden wurde aufgehoben …

Magazine des Huber Verlages