Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Gerade schwirrt eine Online-Petition durchs Internet. Ihr Ziel ist eine Gesetzesänderung zugunsten einer legalen Staudurchfahrung für Motorräder.
Das Institut für Zweiradsicherheit hat nun einen benutzerfreundlichen Zugang zur Online-Petition eingerichtet. Mehr unter „www.ifz.de“. Dr.-Ing. Achim Kuschefski ist Leiter des Instituts für Zweiradsicherheit (ifz): „Es geht hier keinesfalls um eine Bevorzugung der Motorradfahrer, sondern um eine sicherheitsorientierte und verkehrspolitisch sinnvolle Maßnahme. Ohne Klimaanlage und Heizung kommt es für Motorradfahrer bei entsprechender Wetterlage im Stau schnell zu körperlichen Belastungen, die sich negativ auf die Verkehrssicherheit auswirken können.“ Mit einer Änderung der Straßenverkehrsordnung könne das deutsche Gesetz an die gängige Praxis angepasst und damit für alle Beteiligten Rechtssicherheit geschaffen werden.

Institut für Zweiradsicherheit e.V.
Postfach 120 404
45314 Essen
Tel 0201 - 83 53 9-0
www.ifz.de
Artikel aus der Ausgabe: 7/20
Fromme Biker in Litauen 04.07.2020
Fromme Biker in Litauen
Ein Hauch von Himmel 27.06.2020
Ein Hauch von Himmel
Projekt Hydra 21.06.2020
Projekt Hydra
FTR 1200 Rally 20.06.2020
FTR 1200 Rally
Gegen den Wind! 17.06.2020
Gegen den Wind!
Bandidos MC: Verbot aufgehoben 13.06.2020
Bandidos MC: Verbot aufgehoben
Ausgabe 9/20 erscheint am 14. Aug
Staudurchfahrung 14.04.2016
Staudurchfahrung

Motorradfahrer forderten die Legalisierung des Durchschlängelns im Stau. Ihre Pe …

Staudurchfahrung – Petition scheitert im Bundestag 15.01.2018
Staudurchfahrung – Petition scheitert im Bundestag

Im September 2015 hatten Motorradfahrer dem Bundesverkehrsministerium eine Online- …

Grauzone im Stau 08.05.2015
Grauzone im Stau

Durchschlängeln im Stau ist verboten. Was ihr draus macht, geht auf euren Deckel …

Magazine des Huber Verlages