Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Heute verrät euch der Evoluzzer, was ein Knautsch- und Knarz-Treffen ist
Chacka, Olle, die Röcke sind wieder kürzer. Und weil auch die Sonne gut scheint, kann ich die Röcke kuhlerweise durch die Ray-Ban in Augenschein nehmen. Schön, dat et schön iss! Wir, also du, ich und alle andern, bügeln wieder über mitteleuropäischen Asphalt, als hätten wir nie was anderes getan. Ich, der apokalyptische Evoluzzer, fahre nicht nur zu amtlichen Rockertreffen, sondern auch mal zur Rheinfähre oder anderen etablierten Knautsch- und Knarz-Treffen. Die Luft über den Bikes flimmert dann in der Sonne, et riecht nach Sprit sowie verbranntem Kohlenstoff. Dann mische ich mich unter all die Leder-, Gore-, Sympa-, Novatexkombis tragenden Biker, deren Garderobe raschelt, knistert, knarzt und fiepend schubbert. Aus diesem Grund iss mit denen ganz schlecht anschleichen. Umgängliche Menschen mit schweren Maschinen sind das, so aufregend wie eine lauwarme Tasse Hagebuttentee. Also, für mich sind sie das. So!

Immer öfter finden auch etliche Sunshine-Rider der Leder und Weltraumjeans bevorzugenden Biker den Weg zu den Knautsch- und Knarz-Treffen. An deren Westen blinken Anstecknadeln und Embleme in der Sonne. Mitunter haben die so viele Statement-Patches auf dem Kittel, so’n Kerl brauchse ganich anlabern. Nich, weil der gefährlich sein könnte. Aber weil, wenne dem sein Kittel komplett studiert hast, kennste den Typen. Da hast du einfach keine weiteren Fragen mehr. Manchmal verirren sich tatsächlich auch noch Gesetzlose zu solchen Knautsch- und Knarz-Treffen. Eigentlich vermutet man die ganich bei den Knarzis, weil sie eben kaum Geräusche machen. Gesetzlose Poser knistern und knarzen deshalb nich, weilse mit Sonnenbrillen und in unterschiedlich großen Gruppen dynamisch rumstehen. Bunte Jacken, immer von einer Farbe beherrscht, zeugen von Zusammengehörigkeit und strahlen das verruchte Etwas aus, das dieser Gattung schon immer anhaftete. Damit schmückt man sich heutzutage sehr gerne, um eben genau diese Ausstrahlung auszuüben. Dabei weiß längst jedes Kind: Ne kuhle Karre oder Jacke macht aus dir noch lange keinen kuhlen Typen.

Die Gesetzlosen sind wenigstens der apokalyptische Gegensatz zu den BMW GS-Fahrern. Zu denen kann ich aber nich viel sagen, davon kenn ich kaum einen. Die haben aber auch immer wenig Zeit zum Quasseln, weil sie von einer Kurve zur nächsten hetzen. Und eben, weil die et immer so eilich haben, hat BMW zu Urzeiten den Klapphelm entwickelt. BMW war schon immer Vorreiter in technischen Innovationen. Brauchste nich den Hut abnehmen, wenne anne Frittbude Fettstäbchen futterst. Aber bloß Hände waschen nich vergessen, die Majo verschmiert sonst mit den toten Insekten das ganze Visier! In der Tat, ich mag solche Art von Krad-Anhäufungen. Da fährste sonntags mal rum, ohne gleich ’ne Route ausarbeiten zu müssen. Zu gucken gibt’s da alle Mal wat, zu lachen erst recht. Ich fühle mich da gut unterhalten, und übern Tellerrand zu gucken macht absolut ganix. Sollteste dir mal geben, Olle. Aber eindeutig schöner isset schon, wenn man sich mit Homies, Dudes, Buddies and Friends umgibt. Und die Karren sind da eh die kuhlersten.

Mich belächeln sie dort immer wegen meiner Geezer-Glide. „Geezer“ ist der amerikanische Ausdruck für einen alten Knacker, aber damit kann ich gut leben. Hab mir lang genug den Arsch wundgeritten auf umgebauten Karren, die bequem waren wie ’ne Rolle NATO-Draht. Ganz sicher kommt mal irgendwann wieder so ’n Scheißkübel ins Haus, aber das iss nich eilich. Bis dahin reicht die Geezer-Glide. Der Anblick dieser Ausgeburt einer apokalyptischen Altherren-Schaukel verrät unweigerlich, dass ich ein Kandidat für die Midlife-Crise sein könnte. Irgendwo zwischen Gesellenbrief und Wechseljahre wabere ich so rum und mir gelingt es tatsächlich, wenigstens einen der guten Vorsätze fürs neue Jahr umzusetzen. Nämlich: Ich mach mir kein Stress mehr. Wofür auch? Krieg ich Magen von, kann ich nich gebrauchen. Somit fühl ich mich komplett fluffig und stelle fest: Alter, die Welt dreht sich weiter, und ich hab heute noch ganich mitgeschoben. Ich fahr mir quasi die Ruhe rein, da iss mir die Midlife-Crisis schnuppe.

Kuck ma Olle, dat sind die Sachen, die mir so durch die Rübe gehen, wenn ich nicht rede. Natürlich nich vollumfänglich, denn die BIKERS NEWS soll man ja noch öffentlich liegen lassen können.
Für kommende Ergüsse geistigen Fehltritts befasse ich mich nun ein wenig mit dem Einfluss der Aufhebung des Raum- und Zeit-Kontinuums auf schlecht gewuchtete Shovelkurbelwellen durch Eintritt in ein Schwarzes Loch. Deshalb muss ich nu Schluss machen für heute. Ich vermute, meine Studie mündet in der Erkenntnis, dass die Folgen denen des Gemini-Gaus von neulich sehr ähneln. Da ist zum Glück nix passiert.

Nächsten Monat machen wir mal ’n bisken Physik, ne? Ich wünsch euch bis dahin ’ne geile Zeit!
Ride on

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 06/2015
 
Artikel aus der Ausgabe: 2/20
Bikeporträt: Воин пустоши 07.02.2020
Bikeporträt: Воин пустоши
Technik: Billig-Veredelung 31.01.2020
Technik: Billig-Veredelung
Trust Fight Night 26.01.2020
Trust Fight Night
Bikeporträt: Lässige Starrrahmen-Honda 24.01.2020
Bikeporträt: Lässige Starrrahmen-Honda
„Wir hatten echte  Rocker in unserer Nähe –  und wir wollten auch  welche werden“ 18.01.2020
„Wir hatten echte Rocker in unserer Nähe – und wir wollten auch welche werden“
Lärmblitzer 17.01.2020
Lärmblitzer
Ausgabe 9/20 erscheint am 14. Aug
AWO- und EMW-Treffen Wünsdorf 01.08.2018
AWO- und EMW-Treffen Wünsdorf

Die DDR-Viertakt-Motorräder AWO und EMW R35 genießen in der Bikerwelt noch im …

AWO- und EMW-Treffen Wünsdorf 11.08.2018
AWO- und EMW-Treffen Wünsdorf

Treffen der DDR-Klassiker-Fans in Wüns …

Evoluzzer 26.12.2018
Evoluzzer

Der Evoluzzer hat eine Lösung für das klassische Problem an der Bon-Kasse gefunden. Abe …

Harley-Stammtisch Miesbach 01.12.2018
Harley-Stammtisch Miesbach

Der Miesbacher Harley-Stammtisch feierte Fahnenweihe …

Hildesheimer Weihnachtsmarkt Rocker-Treffen 27.12.2016
Hildesheimer Weihnachtsmarkt Rocker-Treffen

Zum vierten Mal trafen Rocker sich auf dem Hildesheimer Weihnachtsmarkt …

Magazine des Huber Verlages