Bikerhochzeit

14.10.2018  |  Text: penta-media  |   Bilder: penta-media
Bikerhochzeit Bikerhochzeit Bikerhochzeit Bikerhochzeit Bikerhochzeit
Bikerhochzeit
Alle Bilder »
Unser Reporter Jogi ist im Norden für uns unterwegs. Jetzt trat er mit seiner Tine vor den Traualtar
Motorradfahren verbindet. Wer wüsste das besser als wir Biker und auch die freien Mitarbeiter dieses Magazins? Kaum ein anderes Hobby bringt Menschen schneller zusammen wie die Leidenschaft für motorisierte Zweiräder und auf ihnen unterwegs zu sein. Im Fall von Jogi und Tine waren es zwei betagte Yamaha XJ600, die sie erst zum Erfahrungsaustausch bewegten, danach zu Wochenend-Ausfahrten und Motorrad-Reisen – und schließlich nach vielen gemeinsamen Kilometern sogar zum Standesamt von Henstedt-Ulzburg.


Tine und Jogi vor dem Standesamt Henstedt-Ulzburg

Es muss nicht immer Smoking und weißes Brautkleid sein. Das Paar heiratete in Motorrad-Klamotten, weil es einfach besser zu ihm passt. Nach der Trauung ging es mit Freunden und Familie im Konvoi und mit einigen Umwegen zur Feier. Der Trauzeuge fungierte auch als Road-Captain.
Das BIKERS-NEWS-Team wünscht Tine und Jogi alles Gute und eine glückliche, gemeinsame Zukunft.
  Teilen
Stand:18 November 2018 03:35:04/szene/stories/bikerhochzeit_181012.html