Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Nicht nur die Outlaws leben das Motorradfahren. Auch ihre Supporter vom Black Pistons MC machen mit
Der Outlaws MC pflegt die Tradition des „168 Hours Germany Race“. Das ist kein normales Rennen, sondern eine Zielfahrt unter Zeitdruck. In 168 Stunden müssen alle Clubhäuser des Outlaws MC in Deutschland abgefahren werden. Das Erreichen der Clubhäuser wird mit Fotos dokumentiert, denn nicht immer ist Gelegenheit für eine Einkehr. Es muss ja weitergehen. Der Lohn für die Mühen ist eine Anstecknadel für das erfolgreiche Absolvieren dieser mörderischen Tour. Sie wird den Teilnehmern auf einem späteren großen Treffen der Outlaws feierlich überreicht.
Das „168 Hours Germany Race“ dieses Jahres war auf seine Art eine Premiere, denn es waren Member des Black Pistons MC, die das Rennen meisterten. Die Black Pistons sind der Supportclub des Outlaws MC, und das nicht nur in Deutschland. So nahmen am Black Pistons-Race nicht nur drei Member des Black Pistons MC Germany aus dem Chapter Gedern teil, sondern obendrein auch noch vier Member aus Norwegen, das waren Brüder des Black Pistons MC Norway/South East.
Die sieben Mann stellten sogar einen kleinen Rekord auf. Sie meisterten das Rennen nicht nur in den vorgegebenen sieben Tagen, sondern mit einem Tag weniger. Nach sechs Tagen also war die Tour gestemmt, und die Norweger mussten davor ja auch noch anreisen und danach die Heimfahrt antreten.



Nach dem Race hatten die Brüder vom 20. bis zum 26. Juni dieses Jahres jeweils 4500 Kilometer mehr auf der Uhr ihrer Bikes zusammengefahren – die ersten beiden Tage auch noch im strömenden Regen. Pannen gehören natürlich zum Geschehen, sie blieben aber überschaubar. Eine Panne ließ sich von Chicken in Würzburg beheben, und einen abgefallenen Scheinwerfer ersetzten prompt die Brüder aus Bad Kreuznach. Soweit die Zeit es zuließ, verwöhnten die gastgebenden Chapter ihre Supporter natürlich mit Speisen und Übernachtungen.
Die Ehrung mit Überreichung des Pins erfolgte auf dem Memorry Run in Friedberg. Die sieben Mann hatte das Rennen noch enger zusammengeschweißt. Sie erlebten ihre Bruderschaft hautnah und fuhren getreu dem Motto der Outlaws: Biking and Brotherhood – no other shit!

BLACK PISTONS MC GERMANY
www.blackpistons.de

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 12/2015
 
Outlaws MC Germany: Memorial Run 2019 14.08.2019
Outlaws MC Germany: Memorial Run 2019

Seht hier einen Clip vom diesjährigen Memorial Run des Outlaws MC Germany …

Compadre MC Germany 05.02.2019
Compadre MC Germany

Der Compadre MC Germany bittet uns um die Veröffentlichung einer Klarstellung …

Outlaws MC Miltenberg 11.06.2018
Outlaws MC Miltenberg

Der Outlaws MC Miltenberg feiert am kommenden Wochenende sein 20-jähriges Bestehen …

Outlaws MC: Memorial Run 07.12.2018
Outlaws MC: Memorial Run

Der Outlaws MC Germany richtet jährlich einen Memorial Run aus. Im Jahr 2015 s …

Magazine des Huber Verlages