Warning: session_destroy(): Trying to destroy uninitialized session in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/files/templates/index_template.inc on line 50
Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/engines/navis/eng_twostepnav.php:108) in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/files/uploader/iptc.php on line 2 Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/engines/navis/eng_twostepnav.php:108) in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/files/uploader/iptc.php on line 2 Rocker des Monats: Felix MerkelFelix Merkel Rocker des Monats: Felix Merkel Rocker des Monats: Felix Merkel Rocker des Monats: Felix MerkelEntweder ganz unter freiem Himmel oder unter einer Plane: So pennen Felix und sein Kumpel Johannes, wenn sie on the road sind
Rocker des Monats: Felix MerkelDa liegt sie und brennt, die geliebte Kawa. Felix nimmt’s gelassen und macht die Pommesgabel
Rocker des Monats: Felix MerkelBeim Brand sind unter anderem Sattel und Vergaser abgefackelt. Ohne fährt‘s sich schlecht, also bauen Felix und Johannes das Bike vor Ort wieder auf Rocker des Monats: Felix Merkel
Alle Bilder
Eine Szene, viele Gesichter
Name: Felix Merkel

Alter: 31 Jahre

Club: keiner

Beruf: Student (Architektur)

Berufung (Traumjob): „Arbeite drauf hin …“

Erstes Motorrad: Kawasaki Z 440

Jetzige Motorräder (angemeldete): Kawasaki Z 440 („Kommt bald ins Wohnzimmer“),
H-D Ironhead, Suzuki TS 250

Wunschmotorrad: Knucklehead oder große Flathead

Punkte in Flensburg: „Glaube zwei“

Vorstrafen: „Ich weiß nicht, ob noch welche im Register sind – waren Jugendstrafen …“
 

BN: Du heißt „Merkel“, das ist ein scheiß Nachname, oder? Seid ihr verwandt?
Felix: Nein, nicht verwandt und nicht verschwägert. Der Name war eigentlich auch ganz okay – bis die Kanzlerin kam. Meine Schwester arbeitet im Autohaus, da legen die Leute wirklich auf, wenn sie sich am Telefon meldet. Da merkt man, wie die Stimmung sich geändert hat, die Anhänger werden weniger.

Du bist in keinem Club, trägst aber eine Kutte. Eine gewisse Faszination scheinen die Rocker also auf dich auszuüben …
Ja, ich bin in Sachen Design detailverliebt. Und wenn man auf langer Tour ist, ist eine Weste auch ein praktisches Kleidungsstück. Ich habe auch Tonnen von alten Munitionstaschen und einen alten Seesack, wo alles nass wird, wenn’s regnet. Aber es wirkt halt authentischer. Ein Gummisack von Polo würde die Optik zerstören.

Unter den Aufnähern auf deiner Kutte ist auch einer von einem Club, das „Choppers 2%er“-Patch …
Einprozenter sind die Motorradclubs, Zweiprozenter die, die Chopper fahren und noch selber daran schrauben.

Aber es stammt von einem Club, dem Rouges MC.
Kann sein. Ehrlich gesagt trinke ich manchmal viel auf Treffen und kann nicht immer auseinanderhalten, was von wem ist. Manchmal lerne ich Leute auch mehrmals kennen. (lacht)

Wie viel Kilometer machst du im Jahr?
Schwer einzuschätzen, so um die 10 000. Ich fahre auch im Alltag, bei Wind und Wetter, und unsere Touren sind recht lang, rund 4000 Kilometer. Letztes Jahr allerdings zwangsweise etwas weniger.

Warum?
Mein Kumpel Johannes und ich wollten nach Barcelona. Wir sind aber nur bis zu einem Kreisverkehr in Bordeaux gekommen. Ich habe einen Tank aus den Dreißigern, von Wanderer, mit einer Dichtung aus Kork. Ich bin gestürzt und circa zwanzig Meter gerutscht; es gab Funken, das Motorrad stand in Flammen, ich stand in Flammen – sah wohl recht spektakulär aus. (lacht) Ich habe versucht, das Feuer mit meinen Lederhandschuhen zu ersticken. Dann hat sich der Benzinschlauch gelöst: noch mehr Flammen. Ich habe die Löschversuche am Bike dann gelassen und mich lieber selbst über den Boden gewälzt. Fünzehn Minuten später kam die Feuerwehr.

Wie geht’s dem Motorrad?
Es läuft wieder. Zweihundert Meter vor dem Unfall haben wir an einer Ampel zwei Franzosen auf coolen Bikes getroffen. Wir also Daumen hoch und so weiter – wie man das so macht. Die haben das dann mitbekommen und erzählt, Enzo von JPR Cycles wäre ein Kumpel von ihnen und hätte seine Werkstatt in der Nähe. Der ist eine absolute Größe in Frankreich, den kennt jeder. Also Moped hingeschoben. Enzo kann kein Englisch und kein Deutsch, ich kaum Französisch. Er dachte zuerst, ich will die Teile, die noch in Ordnung sind, nach Deutschland schicken. Aber es war umgekehrt, ich wollte Ersatzteile zu ihm schicken lassen. Er stand nur kopfschüttelnd daneben, aber wir durften in seiner Werkstatt schlafen. Ich habe dann einen Kumpel in Deutschland angerufen, der ist in meine Werkstatt eingebrochen und hat die benötigten Sachen zusammengepackt. Das Paket hat zehn Tage bis Bordeaux gebraucht. In der Zeit haben wir uns mit Enzo angefreundet und ihm in der Werkstatt geholfen. Sechs Stunden nachdem die Teile angekommen waren, lief die Kawa wieder.

Seitdem nur noch französischen Wein, oder?
Felix (lacht): Ja, alle träumen davon, sich nur von Wein, Käse und Brot zu ernähren. Wir haben das drei Wochen gemacht, wir träumen nicht mehr davon.

Insgesamt aber eine der Geschichten, die erst im Nachhinein geil sind, oder?
Nicht wirklich. An der Shovel von Johannes war erst drei Tage vorher die Zylinderkopfdichtung kaputt. Bei Harley in Troyes standen die Meister davor und haben gefragt „Was ist das denn?“ Die hatten kein Werkzeug dafür, also haben wir selbst was geschweißt. Das fanden die voll geil. Auch da haben wir vorm Laden geschlafen, im Freien. Morgens sind wir dann in Boxershorts und mit Waschzeug durch den Laden, wo Zahnärzte gerade neue Harleys angeschaut haben. Als die Kawa abgebrannt ist, haben wir direkt gesagt „Wir brauchen Kabel, brauchen das und das“. Da lag nur noch ein matschiger Haufen Asche, aber Johannes hat die Liste direkt aufgenommen. Die Geschichte von den verrückten Deutschen mit dem abgebrannten Motorrad hat sich schnell rumgesprochen. Wir haben zehn Tage richtig Party gemacht, sind zwar nicht zum Fahren gekommen, haben aber den Geist der Szene erlebt. Fremde Menschen, die du noch nie gesehen hast, helfen dir. Wir haben Spaß gehabt und tolle Leute kennengelernt – das war geil und deswegen war das Ganze auch nicht so schlimm.

Hier noch ein paar Fotos:



Entweder ganz unter freiem Himmel oder unter einer Plane: So pennen Felix und sein Kumpel Johannes, wenn sie on the road sind
Entweder ganz unter freiem Himmel oder unter einer Plane: So pennen Felix und sein Kumpel Johannes, wenn sie on the road sind

Da liegt sie und brennt, die geliebte Kawa. Felix nimmt’s gelassen und macht die Pommesgabel
Da liegt sie und brennt, die geliebte Kawa. Felix nimmt’s gelassen und macht die Pommesgabel​

Beim Brand sind unter anderem Sattel und Vergaser abgefackelt. Ohne fährt‘s sich schlecht, also bauen Felix und Johannes das Bike vor Ort wieder auf
Beim Brand sind unter anderem Sattel und Vergaser abgefackelt. Ohne fährt’s sich schlecht, also bauen Felix und Johannes das Bike vor Ort wieder auf​



Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 04/2018
Warning: include(engines/huber/eng_magbox.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/engines/eng_artikel.php on line 183 Warning: include(engines/huber/eng_magbox.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/engines/eng_artikel.php on line 183 Warning: include(): Failed opening 'engines/huber/eng_magbox.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/engines/eng_artikel.php on line 183
Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281 Warning: include(): Failed opening 'system/system_builder.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281 Warning: include(): Failed opening 'system/system_builder.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281 Warning: include(): Failed opening 'system/system_builder.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281 Warning: include(system/system_builder.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281 Warning: include(): Failed opening 'system/system_builder.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/work_processor.php on line 281